Aktuelles

18.11.2014

„Bestmögliche Förderung ist das Ziel“

Heinz-Hermann Schnabel und Adolf Kessel (beide CDU) besuchen atelierblau und Lebenshilfe / „Gute Entwicklung“ /Steigende Pflegekosten bereiten Sorgen

WORMS Landtags-Vizepräsident Heinz-Hermann Schnabel und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel (beide CDU) haben das atelierblau in der Prinz Carl Anlage und Werkstätten der Lebenshilfe in der Kurfürstenstraße besucht. Beide Einrichtungen haben in diesem Jahr einen runden Geburtstag feiern können: Das atelierblau besteht seit fünf, die Lebenshilfe seit 50 Jahren. ...mehr


11.11.2014

Adolf Kessel besucht Wormser Schulklassen anlässlich des „Schicksalstags der Deutschen“

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel zu Gast bei Klassen des DRK-Berufsbildungswerks und der Westend-Realschule plus / Schüler stellen viele Fragen / Einladung in Landtag (FOTOGALERIE)

WORMS Anlässlich des 9. Novembers, dem Schicksalstag der Deutschen und ihrer Demokratie, hat Landtagsabgeordneter Adolf Kessel auch dieses Jahr wieder Wormser Schulen besucht. Weil der eigentliche Gedenktag auf einen Sonntag gefallen war, wurde der Besuch tags darauf nachgeholt. Doch nicht als Geschichtslehrer trat Kessel vor die Schüler, sondern als Politiker, den man ganz persönlich kennen lernen kann und der offen für Fragen ist. ...mehr


11.11.2014

Veranstaltung im Heylshof lässt zum Jahrestag des Mauerfalls 40 Jahre DDR Revue passieren

WORMS „Mein Land ist mir zerfallen“ – unter dieser Überschrift hat eine Matinee im Heylshof den 9. November 1989 am 25. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin zum Anlass genommen, um 40 Jahre DDR Revue passieren zu lassen. Das Foto zeigt Landtagsabgeordneten Adolf Kessel (rechts) mit Karl-Heinz Deichelmann und dem Pianisten Paul Streich bei der Lesung und Matinee. Die Veranstaltung wurde vom Förderkreis Museum Heylshof in Kooperation mit dem Nibelungenmuseum ausgerichtet. ...mehr


21.10.2014

Julia Klöckner, Jan Metzler und Adolf Kessel gratulieren Gewinner-Formationen des Rock'n'Roll Deutschland Cups in Worms

WORMS Glückwünsche überbracht haben Julia Klöckner, Jan Metzler und Adolf Kessel den Gewinnern des Rock'n'Roll Deutschland Cups, der in Worms stattfand. 38 Formationen aus ganz Deutschland waren angereist. Julia Klöckner, Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag und stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU, hatte die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen. ...mehr


20.10.2014

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel leistet Nachtdienst bei Polizeiinspektion Worms

Protest gegen geringe Erschwerniszulage bei Polizei

WORMS Der heimische Landtagsabgeordnete Adolf Kessel (CDU) hat als Protest gegen die geringe Vergütung bei der Polizei in der Inspektion Worms einen Nachtdienst absolviert. Der Abgeordnete will damit auf die geringe Erschwerniszulage von Polizeibeamten für „Dienst zu ungünstigen Zeiten“ (DuZ) hinweisen, die regulär bei lediglich 1,28 Euro pro Stunde liegt. Zu der Aktion hatte die Gewerkschaft der Polizei (GdP) aufgerufen. ...mehr


20.10.2014

Bundestagsabgeordneter Jan Metzler und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel begrüßen Testaktion der Initiative „Mobil trotz Behinderung“ in Worms

Testfahrten mit dem Bus durch Worms / Gute Technik allein hilft nicht / SIEHE AUCH BILDERGALERIE

WORMS Bundestagsabgeordneter Jan Metzler und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel haben die Testaktion der Initiative „Mobil trotz Behinderung“, sehr begrüßt. „Keine andere Gruppe von Menschen ist so auf den öffentlichen Personennahverkehr angewiesen, wie diejenigen, die körperlich in ihrer Mobilität eingeschränkt sind“, schildert Adolf Kessel das Problem. ...mehr


15.10.2014

Plenum aktuell // Plenarsitzungen 14. und 15. Oktober

Initiativen und Positionen der CDU-Fraktion im Landtag / Plenarsitzungen / Gescheiterter Verkaufsprozess am Nürburgring? Folgen für die Zukunft der Region

MAINZ Wieder wird der Nürburgring mit einem gescheiterten Projekt konfrontiert. Wieder haben sich die positiven Vorankündigungen der Landesregierung in Luft aufgelöst. Wieder hat sich die Landesregierung täuschen lassen. ...mehr


07.10.2014

Adolf Kessel: CDU-Landtagfraktion startet Online-Umfrage „Ferien-in-rlp.de“ zur Neuordnung der Schulferien

Jetzt mitmachen!

„Das Sommerhalbjahr ist in den Schulen aufgrund der jetzigen Ferienaufteilung häufig sehr lang und die Zeit vor den Herbstferien oftmals zu kurz. Das bedeutet für Schüler und Lehrer: langes Brüten vor der Sommerpause und hektischer Prüfungsstress vor den Herbstferien. Die Abstände zwischen den Schulferien sollten im Sinne einer sinnvollen Unterrichtsplanung überdacht werden“, erklärt Landtagsabgeordneter Adolf Kessel. ...mehr


04.10.2014

CDA: Probleme abräumen in der Kommunalpolitik

CDA-Bundesvorsitzender Karl-Josef Laumann in Rheindürkheim: Mehr einmischen in Politik der Städte, Gemeinden und Landkreise / „Regionalstrukturen für Hochbetagte schaffen“ / Ärzteversorgung auf dem Land darf nicht schlechter werden

RHEINDÜRKHEIM Die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA), der Arbeitnehmerflügel der CDU, will nun vermehrt dort zupacken, wo ihre Mitglieder besonders stark sind: in der Kommunalpolitik. Das Impulsreferat zum Thema „CDA und Kommunalpolitik“ hielt CDA-Bundesvorsitzender Karl-Josef Laumann auf der Regionalkonferenz in Rheindürkheim. ...mehr


03.10.2014

CDU Umfrage: Was halten Sie von der Ferienregelung in Rheinland-Pfalz?

Umfrage der CDU-Landtagsfraktion

REGION Die Ferienregelungen an den Schulen des Landes wurden seit Jahren nicht verändert. Verändert hat sich aber unsere Gesellschaft. Passt die bestehende Ferieneinteilung überhaupt noch in unsere heutige Zeit? Nein, sagen viele Eltern und Lehrer, die sich an uns gewandt haben. ...mehr


02.10.2014

Zum „Welttag für menschenwürdige Arbeit“ am 7. Oktober:

CDA-Regionalverband Worms/Alzey wirbt für Textilsiegel-Antrag an CDU-Parteitag

WORMS/ALZEY Anlässlich des „Welttags für menschenwürdige Arbeit“ am Dienstag, 7. Oktober fordert der Regionalverband Worms/Alzey des CDU-Sozialflügels Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ein Qualitäts-Siegel für faire Textilien. „Keiner will Kleidung kaufen, die von ausgebeuteten Näherinnen angefertigt wird. Wir brauchen deshalb ein Siegel, das beweist: Dieses Stück wurde unter guten Arbeitsbedingungen produziert“, erläutert der CDA-Landesvorsitzende Adolf Kessel. Rainer Fuhrmann, der Vorsitzende des Regionalverbands CDA Worms /Alzey und die stellvertretende Vorsitzende Marita Tann unterstützen Adolf Kessel. ...mehr


01.10.2014

FOTOS ONLINE zur CDA-Regionalforum in Rheindürkheim mit CDA-Bundesvorsitzendem Karl-Josef Laumann

Siehe Bildergalerie

Fotos zur CDA-Regionalforum in Rheindürkheim mit CDA-Bundesvorsitzendem Karl-Josef Laumann sind online. Bericht folgt. ...mehr


29.09.2014

Adolf Kessel: Verabschiedung der Asylrechtsreform im Bundesrat ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung

„Flüchtlingen, die wirklich Hilfe benötigen, wird geholfen“ / „Kommunen werden entlastet, Asylverfahren können schneller abgeschlossen werden“

Adolf Kessel: „In den vergangenen Wochen und Monaten hat sich die Situation für Flüchtlinge und Kommunen in Rheinland-Pfalz deutlich verschärft. Steigende Flüchtlingszahlen stellen die Verantwortlichen vor enorme Herausforderungen. Es mangelt an Platz für Flüchtlinge – diese Problematik lässt sich nicht wegdiskutieren. Die Kommunen in Rheinland-Pfalz sind überlastet. ...mehr


25.09.2014

Plenum aktuell

Initiativen und Positionen der CDU-Fraktion im Landtag/ Plenarsitzungen 24. und 25. September 2014

Aktuelle Stunden// Öffentliche Zweifel// Kritik der Ministerpräsidentin am Deubel-Urteil: „Das Strafmaß ist für mich bis heute schwer nachvollziehbar … da beschleichen einen schon leichte Zweifel, ob das alles noch verhältnismäßig ist.“ So kritisiert die rheinland-pfälzische Regierungschefin Dreyer in der FAZ (23.9.2014) die Richter und bezweifelt die Richtigkeit des Urteils im Nürburgring-Prozess gegen ihren Ex-Kabinettskollegen Deubel. Der frühere Finanzminister, mitverantwortlich für das Scheitern des überdimensionierten Freizeitparks, soll unter anderem wegen Untreue für dreieinhalb Jahre in Haft. Die gescheiterte Privatfinanzierung kostete mindestens 330 Millionen Euro. Das Land musste einspringen und Deubel zurücktreten. ...mehr


16.09.2014

Julia Klöckner und CDU Worms beeindruckt von Ehrenamtstag

CDU Landesvorsitzende Julia Klöckner, Bundestagsabgeordneter Jan Metzler und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel: Politik muss dem Ehrenamt den Rücken stärken (BILDERGALERIE)

WORMS –Tiefen Eindruck hinterlassen hat der landesweite Ehrenamtstag, der in Worms rund um den Dom stattfand, bei CDU-Landesvorsitzender Julia Klöckner, Bundestagsabgeordnetem Jan Metzler, Landtagsabgeordnetem Adolf Kessel und den vielen Stadtratsmitgliedern und Aktiven der Union, die den Tross begleiteten, darunter Marion Hartmann, Iris Muth und Marco Schreiber. ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 -   vor