Aktuelles

17.12.2014

Plenum aktuell

Initiativen und Positionen der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz

Aktuelle Stunde: Risiko Hochmoselübergang // Fehlerhaftes Baumanagement der Landesregierung // Ist die Brücke standfest oder nicht? An der Sicherheit des Hochmoselübergangs bei Ürzig sind neue Zweifel laut geworden. Der renommierte Aachener Ingenieurgeologe Rafig Azzam kritisierte gegenüber dem Landesbetrieb Mobilität, die 158 Meter hohen Pfeiler stünden auf dem Rutschhang am Moselufer nicht ausreichend stabil. Wichtige Fragen der Sicherheit würden nicht oder zu wenig beachtet. Auch der Einfluss von Wasser in der Tiefe sei nicht genug berücksichtigt. ...mehr


15.12.2014

Julia Klöckner, Jan Metzler und Adolf Kessel beglückwünschen KKV-Probitas Worms zum 125jährigen Bestehen

(SIEHE AUCH FOTOGALERIE)

WORMS Die Verbandsmitglieder des KKV-Probitas Worms haben ihr 125jähriges Bestehen gefeiert. Der KKV ist mit über 8000 Mitgliedern einer der größten katholischen Sozialverbände in Deutschland mit 80 Ortsgemeinschaften und Regionalverbänden. Die Verbandsmitglieder treten für soziale Gerechtigkeit, bürgerschaftliches Engagement und die Weiterentwicklung der sozialen Marktwirtschaft ein. ...mehr


13.12.2014

Rheinhessische Teilnehmer des Bundesparteitags gratulieren Julia Klöckner zur Wahl als stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende

Julia Klöckner auf Bundesparteitag als stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende wiedergewählt/ Adolf Kessel und Jan Metzler als Delegierte bei Bundesparteitag in Köln mit dabei

KÖLN/RHEINHESSEN Beim 27. Bundesparteitag der CDU Deutschlands in Köln haben die Delegierten den Bundessvorstand neu gewählt. Die Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner MdL, wurde mit 96,45 Prozent der Delegiertenstimmen als stellvertretende Bundesvorsitzende bestätigt. Als rheinhessische Teilnehmer waren Bundestagsabgeordneter Jan Metzler, Landtags-Vizepräsident Heinz-Hermann Schnabel, Landtagsabgeordneter Adolf Kessel, die Landtagsabgeordnete Dorothea Schäfer und Christoph Kühn in Köln mit dabei. ...mehr


27.11.2014

VORLESE-AKTION -- Mit Adolf Kessel auf der Suche nach dem Sinn des Lebens

Vorlesetag in Rheindürkheimer Grundschule: viel gelacht – aber ebenso tief nachgedacht / Landtagsabgeordneter Adolf Kessel liest „Ich bin Ich“ von Mira Lobe (BILDER-GALERIE)

RHEINDÜRKHEIM Was haben der Musiker Peter Maffay, der Fußballprofi Stefan Kießling, die TV-Journalistin Anne Will und der Wormser Landtagsabgeordneter Adolf Kessel gemeinsam? Sie alle gehören zu den prominenten Persönlichkeiten, die sich dieses Jahr am bundesweiten Vorlesetag beteiligt haben. Adolf Kessel hat hierzu die erste Klasse der Rheindürkheimer Grundschule besucht. Er las „Das kleine Ich bin Ich" von Mira Lobe... ...mehr


22.11.2014

Adolf Kessel (CDU): Äußerung von SPD-Chef Lewentz ist geschmacklose Beleidigung

CDU-Landtagsabgeordneter Adolf Kessel sieht hinter verbaler Entgleisung von Roger Lewentz (SPD) auch ein rückständiges Frauenbild des Ministers / Kessel: Entschuldigung ist angebracht / „Auch Ministerpräsidentin ist in der Pflicht“

WORMS / MAINZ Der Wormser CDU-Landtagsabgeordnete Adolf Kessel hat die mehrfachen verbalen Entgleisungen des SPD-Landesvorsitzenden, Innenministers und Parteichefs, Roger Lewentz, die dieser auf dem jüngsten Landesparteitag geäußert hat, als „geschmacklose Beleidigungen“ gebrandmarkt und hält eine Entschuldigung für angebracht. ...mehr


21.11.2014

„Alles andere als langweilig!“

Sarah Wolf berichtet von ihrem Praktikum bei Landtagsabgeordnetem Adolf Kessel (CDU) / Einblick in Politikwerkstatt / Plenum-Sondersitzung zur Regierungsumbildung hautnah erlebt

PFEDDERSHEIM /WORMS / MAINZ „Mach das nicht, das wird stinklangweilig!“, vermuteten einige ihrer Freunde – aber Sarah Wolf, Schülerin der Klassenstufe 10 der Pfeddersheimer Pfrimmtal-Realschule Plus, wollte es wissen und hat es doch gemacht: ein Praktikum in der Politik, beim Wormser Landtagsabgeordneten Adolf Kessel (CDU). ...mehr


19.11.2014

Adolf Kessel: Gute Nachrichten für Polizei-Inspektion Worms

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel (CDU) bringt neuen Zeitplan für dringend geforderte Sanierungs- und Umbaumaßnahmen bei Polizei-Inspektion Worms in Erfahrung: Arbeiten beginnen Mitte nächsten Jahres / 1,2 Millionen Euro stehen bereit

WORMS Noch rund sieben Monate müssen Beschäftigte bei der Polizei-Inspektion Worms durchhalten – dann endlich sollen die seit Jahren geforderten und dringend notwendigen, umfangreichen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen in der Dienststelle anlaufen. 1,2 Millionen Euro werden diese Arbeiten kosten – das Geld steht bereit. Diese guten Nachrichten hat Landtagsabgeordneter Adolf Kessel (CDU) nun mitteilen können, der hierzu eine sogenannte „Kleine Anfrage“ an die rot-grüne Landesregierung stellte. ...mehr


18.11.2014

„Bestmögliche Förderung ist das Ziel“

Heinz-Hermann Schnabel und Adolf Kessel (beide CDU) besuchen atelierblau und Lebenshilfe / „Gute Entwicklung“ /Steigende Pflegekosten bereiten Sorgen

WORMS Landtags-Vizepräsident Heinz-Hermann Schnabel und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel (beide CDU) haben das atelierblau in der Prinz Carl Anlage und Werkstätten der Lebenshilfe in der Kurfürstenstraße besucht. Beide Einrichtungen haben in diesem Jahr einen runden Geburtstag feiern können: Das atelierblau besteht seit fünf, die Lebenshilfe seit 50 Jahren. ...mehr


11.11.2014

Adolf Kessel besucht Wormser Schulklassen anlässlich des „Schicksalstags der Deutschen“

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel zu Gast bei Klassen des DRK-Berufsbildungswerks und der Westend-Realschule plus / Schüler stellen viele Fragen / Einladung in Landtag (FOTOGALERIE)

WORMS Anlässlich des 9. Novembers, dem Schicksalstag der Deutschen und ihrer Demokratie, hat Landtagsabgeordneter Adolf Kessel auch dieses Jahr wieder Wormser Schulen besucht. Weil der eigentliche Gedenktag auf einen Sonntag gefallen war, wurde der Besuch tags darauf nachgeholt. Doch nicht als Geschichtslehrer trat Kessel vor die Schüler, sondern als Politiker, den man ganz persönlich kennen lernen kann und der offen für Fragen ist. ...mehr


11.11.2014

Veranstaltung im Heylshof lässt zum Jahrestag des Mauerfalls 40 Jahre DDR Revue passieren

WORMS „Mein Land ist mir zerfallen“ – unter dieser Überschrift hat eine Matinee im Heylshof den 9. November 1989 am 25. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin zum Anlass genommen, um 40 Jahre DDR Revue passieren zu lassen. Das Foto zeigt Landtagsabgeordneten Adolf Kessel (rechts) mit Karl-Heinz Deichelmann und dem Pianisten Paul Streich bei der Lesung und Matinee. Die Veranstaltung wurde vom Förderkreis Museum Heylshof in Kooperation mit dem Nibelungenmuseum ausgerichtet. ...mehr


21.10.2014

Julia Klöckner, Jan Metzler und Adolf Kessel gratulieren Gewinner-Formationen des Rock'n'Roll Deutschland Cups in Worms

WORMS Glückwünsche überbracht haben Julia Klöckner, Jan Metzler und Adolf Kessel den Gewinnern des Rock'n'Roll Deutschland Cups, der in Worms stattfand. 38 Formationen aus ganz Deutschland waren angereist. Julia Klöckner, Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag und stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU, hatte die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen. ...mehr


20.10.2014

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel leistet Nachtdienst bei Polizeiinspektion Worms

Protest gegen geringe Erschwerniszulage bei Polizei

WORMS Der heimische Landtagsabgeordnete Adolf Kessel (CDU) hat als Protest gegen die geringe Vergütung bei der Polizei in der Inspektion Worms einen Nachtdienst absolviert. Der Abgeordnete will damit auf die geringe Erschwerniszulage von Polizeibeamten für „Dienst zu ungünstigen Zeiten“ (DuZ) hinweisen, die regulär bei lediglich 1,28 Euro pro Stunde liegt. Zu der Aktion hatte die Gewerkschaft der Polizei (GdP) aufgerufen. ...mehr


20.10.2014

Bundestagsabgeordneter Jan Metzler und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel begrüßen Testaktion der Initiative „Mobil trotz Behinderung“ in Worms

Testfahrten mit dem Bus durch Worms / Gute Technik allein hilft nicht / SIEHE AUCH BILDERGALERIE

WORMS Bundestagsabgeordneter Jan Metzler und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel haben die Testaktion der Initiative „Mobil trotz Behinderung“, sehr begrüßt. „Keine andere Gruppe von Menschen ist so auf den öffentlichen Personennahverkehr angewiesen, wie diejenigen, die körperlich in ihrer Mobilität eingeschränkt sind“, schildert Adolf Kessel das Problem. ...mehr


15.10.2014

Plenum aktuell // Plenarsitzungen 14. und 15. Oktober

Initiativen und Positionen der CDU-Fraktion im Landtag / Plenarsitzungen / Gescheiterter Verkaufsprozess am Nürburgring? Folgen für die Zukunft der Region

MAINZ Wieder wird der Nürburgring mit einem gescheiterten Projekt konfrontiert. Wieder haben sich die positiven Vorankündigungen der Landesregierung in Luft aufgelöst. Wieder hat sich die Landesregierung täuschen lassen. ...mehr


07.10.2014

Adolf Kessel: CDU-Landtagfraktion startet Online-Umfrage „Ferien-in-rlp.de“ zur Neuordnung der Schulferien

Jetzt mitmachen!

„Das Sommerhalbjahr ist in den Schulen aufgrund der jetzigen Ferienaufteilung häufig sehr lang und die Zeit vor den Herbstferien oftmals zu kurz. Das bedeutet für Schüler und Lehrer: langes Brüten vor der Sommerpause und hektischer Prüfungsstress vor den Herbstferien. Die Abstände zwischen den Schulferien sollten im Sinne einer sinnvollen Unterrichtsplanung überdacht werden“, erklärt Landtagsabgeordneter Adolf Kessel. ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 -   vor