Aktuelles

03.05.2017

CDU-Stadtratsfraktion: Worms muss jetzt Chance auf bessere Bahn-Anbindung nach Frankfurt nutzen

CDU-Fraktionssprecher Dr. Klaus Karlin und MdL Adolf Kessel: Stadt muss Vorstellungen in Planungsprozess einbringen bei Streckenneubau Mannheim-Frankfurt / „Auch Frankfurt als Partner gewinnen“

WORMS Die Wormser CDU-Fraktion kämpft schon seit Jahren dafür, dass Worms eine bessere Bahn-Anbindung an den Großraum Frankfurt bekommt. Nun sehen die Wormser Christdemokraten dafür eine große Chance. ...mehr


02.05.2017

Union setzt auf Kontinuität

CDU Leiselheim bestätigt Vorstand / Freude über große Resonanz / Vorsitzender Hüttenberger: Wollen uns dauerhaft für Leiselheim stark machen / Adolf Kessel: Gut aufgestellt

LEISELHEIM Die Union in Leiselheim setzt auf Kontinuität. Der dortige neue CDU Vorstand ist der alte: Die bisherige Führungsriege um den Vorsitzenden Stefan Hüttenberger ist von den Leiselheimer Christdemokraten nun auch für die nächsten zwei Jahre bestätigt worden. „Wir freuen uns über die große Resonanz!“, sagte Hüttenberger. ...mehr


01.05.2017

"Auch Lehrer und Polizisten wünschen sich faire Arbeitsbedingungen"

Zum 1. Mai / Tag der Arbeit appellieren Julia Klöckner und Adolf Kessel an Frau Dreyer

Anlässlich des Tages der Arbeit erklären die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner MdL und der Landesvorsitzende der christlichen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Rheinland-Pfalz, Adolf Kessel MdL, dass gerade die SPD-geführte Landesregierung als Arbeitgeber bei der Frage nach fairer Arbeit ihrem eigenen Anspruch nicht gerecht werde. Befristete Kettenarbeitsverträge bei Lehrern oder die Überlastung von Polizei und Justiz müssten gerade auch am Tag der Arbeit konkret angesprochen werden. Wer im Abstrakten bleibe und wie die Ministerpräsidentin davon rede, die Arbeitswelt müsse gerechter werden, der müsse erst selbst mit gutem Beispiel voran gehen. Nur das sei glaubwürdig: ...mehr


29.04.2017

CDA-Landesvorsitzender Adolf Kessel ruft auf zum „Tag der Arbeit“ am 1. Mai

Motto „Chancenland Deutschland“ / CDA fordert Chancen-Gerechtigkeit / CDA Regionalverband Worms-Alzey beteiligt sich an Kundgebungen auf Wormser Marktplatz und Alzeyer Rossmarkt

WORMS/ALZEY Unter dem Leitspruch „Chancenland Deutschland“ beteiligt sich die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA), der Sozialflügel der CDU, an den Kundgebungen zum Tag der Arbeit. „Die CDA tritt am 1. Mai gemeinsam mit den Gewerkschaften für eine gerechte Arbeitswelt ein“, erklärt der Landesvorsitzende der CDA in Rheinland-Pfalz, Adolf Kessel, und ruft zur Teilnahme auf: „Wir kämpfen für faire Löhne, sichere Arbeitsplätze und eine gute soziale Absicherung“. ...mehr


22.04.2017

„Durchhalten lohnt sich!“

CDU Stadtratsfraktion und Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) organisieren Austausch mit Ortsbeiräten und Stadtvorstand aus Unionsreihen / Ehrenamtliche wollen mehr gehört werden / FOTOGALERIE

RHEINDÜRKHEIM/ WORMS - Null Bock auf Politik? In der Wormser CDU ist man davon meilenweit entfernt. Und doch kann auch dort Unmut aufkommen unter den ehrenamtlich Aktiven, wenn diese mit viel Engagement ihre Anliegen vertreten, sich einbringen, Zeit opfern, Mehrheiten gewinnen – und dann am Ende von Fachstellen trotzdem ein „Nein“ hören müssen. Um hier zu helfen und zu vermitteln haben der Kreisverband der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU und die Wormser CDU Stadtratsfraktion in den Hessischen Hof nach Rheindürkheim eingeladen und sind auf große Resonanz gestoßen. ...mehr


19.04.2017

CDA zu Besuch bei Innovationsunternehmen Vögele

LUDWIGSHAFEN/ REGION In Mannheim 1836 gegründet und seit 2010 in Ludwigshafen zuhause ist das Innovationsunternehmen Joseph Vögele AG. Mit 1000 Arbeitsplätzen ist das Familienunternehmen, welches der Wirtgen Group angehört, einem der größeren Arbeitgeber in der Region. ...mehr


18.04.2017

MAINZER BILDUNGSGESPRÄCHE -- „Im Reformhaus – Ist die Bildung in der Krise?“

Dienstag, 9. Mai, 19.30 Uhr, Steinhalle des Landesmuseums Mainzm Eingang Schießgartenstraße, 55116 Mainz

MAINZ Die Bildungsdiskussionen der vergangenen Jahre waren maßgeblich durch den Versuch geprägt, Bildung zu vermessen und den Bildungserfolg in einer Punkteskala abzubilden. Dies hat viel Bewegung in Schulen und Hochschulen gebracht. Doch geht nicht jede Bewegung automatisch in die richtige Richtung. ...mehr


18.04.2017

Infobrief Bildung der CDU Landtagsfraktion

Folgende Themen sind im untenstehenden Link im Detail einsehbar:

Pressemitteilungen: Anke Beilstein: „Frau Hubig verschärft Situation für kleine Grundschulen“ Marion Schneid: „Duale Ausbildung muss gestärkt werden“ ...mehr


07.04.2017

EINWANDERUNGSGESETZ -- Adolf Kessel: Die Grünen setzen beim Einwanderungsgesetz die falschen Prioritäten

Die grüne Landtagsfraktion lobt die heute von der grünen Bundestagsfraktion vorgestellten Überlegungen für ein Einwanderungsgesetz. Dazu erklärt der Beauftragte für Integration der CDU-Landtagsfraktion, Adolf Kessel: ...mehr


29.03.2017

Dank für „200 Prozent Leistungsbereitschaft“

CDU Rheindürkheim-Ibersheim wählt Vorstand neu / Björn Krämer folgt Oliver Schuh / VG-Chef aus Eich zu Gast

RHEINDÜRKHEIM/IBERRSHEIM Bei der jüngsten Mitgliederversammlung ist Oliver Schuh als Vorsitzender des CDU Ortsverbands Rheindürkheim-Ibersheim ausgesprochen glanzvoll mit Umarmungen und großem Blumenstrauß verabschiedet worden – obwohl er nur zwei Jahre dieses Amt innehatte: „Du hast nicht 100 Prozent Einsatz gebracht, auch nicht 150 Prozent – sondern immer 200 Prozent!“, sagte der Ortsvorsteher und CDU Kreisvorsitzende Adolf Kessel anerkennend zu Schuh, der bis Oktober auch Kessels Stellvertreter als Ortsvorsteher in Rheindürkheim gewesen war. ...mehr


27.03.2017

„Gemeinsam für frischen Wind sorgen“

Winston Effenberger erneut zum Vorsitzenden der CDU-Pfiffligheim gewählt / Viele Mitglieder eingebunden / Kreisvorsitzender Kessel: Die Atmosphäre stimmt

PFIFFLIGHEIM Mit ruhiger Hand, sicher und gewissenhaft führt Winston Effenberger seit zwei Jahren den CDU Ortsverband Pfiffligheim – ein Führungsstil, der ganz offensichtlich gut ankommt bei den Mitgliedern: Einstimmig, bei Enthaltung des Betroffenen, wurde Effenberger als Vorsitzender für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Der CDU-Kreisvorsitzende Adolf Kessel und Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek gratulierten. Kessel freute es auch, dass so viele Mitglieder zu der Versammlung gekommen waren. ...mehr


13.03.2017

Zehn Jahre Equal Pay Day: „Gemeinsam die Lohnlücke schließen“

CDA Rheinland-Pfalz ruft auf zur Teilnahme am Equal Pay Day / CDA-Chef Kessel: Für gleiche Rechte und gerechte Bezahlung / Aktionsbeispiele vor Ort

Gemeinsam die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen schließen – darum geht es der CDA, der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft, am Samstag, 18. März, beim Equal Pay Day, dem Aktionstag für gleiche Lohnchancen für Frauen und Männer. Er findet nun zum zehnten Mal statt und steht in diesem Jahr unter dem Titel „Endlich gemeinsam durchstarten“. ...mehr


09.03.2017

Girls and Boys Day

Einblick in den Abgeordnetenalltag: Schüler aus Worms können CDU-Landtagsfraktion besuchen

MAINZ Auch dieses Jahr bietet die CDU-Landtagsfraktion, auf Einladung ihrer Fraktionsvorsitzenden Julia Klöckner, interessierten Mädchen und Jungen aus Worms die Möglichkeit, Abgeordneten im Rahmen des landesweiten „Girls and Boys Day“ am Donnerstag, 27. April, über die Schulter zu schauen. Auf dem Programm steht unter anderem eine Diskussion mit Julia Klöckner und anderen Abgeordneten zu jugend- und landespolitischen Themen, ein Blick in die Räumlichkeiten der CDU-Landtagsfraktion, ein gemeinsames Mittagessen und eine Führung im Gutenberg Museum. ...mehr


27.02.2017

Fastnacht vom Feinsten

CDU Rheindürkheim lockt mit „närrischem Fischessen“ viele Gäste/ „Außer Konkurrenz“ / FOTOGALERIE

Fastnacht vom Feinsten und das bei freiem Eintritt – das hat die CDU Rheindürkheim beim „närrischen Fischessen“ ihren Gästen im gut besuchten evangelischen Gemeindehaus geboten. „Wir stehen nicht in Konkurrenz zu den fastnachtstreibenden Vereinen“, betonte Ortsvorsteher Adolf Kessel, der als Inder verkleidet die Veranstaltung moderierte. ...mehr


23.02.2017

Pensionslüge der Landesregierung höchstrichterlich bestätigt

Entscheidung des VGH zum Normenkontrollverfahren Pensionsfonds

Der rheinland-pfälzische Verfassungsgerichtshof (VGH) hat mit seiner heutigen Entscheidung zum Pensionsfonds die Rechtsauffassung der CDU-Landtagsfraktion vollumfänglich bestätigt. Insbesondere wurde die Klassifizierung der Zuführungen an den Pensionsfonds als „Investitionen“ als verfassungswidrig qualifiziert. Deshalb verstoßen der Haushalt 2014/2015 und das Pensionsfondsgesetz in seiner zentralen Regelung gegen die Landesverfassung. An der Verfassungswidrigkeit ändern auch die während des laufenden Verfahrens von der Landesregierung vorgenommenen Änderungen nichts, so der VGH. Ein Videostatement der Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Julia Klöckner, gibt es dazu unter dem Link https://youtu.be/w3d5olZi2FA ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 -   vor