Aktuelles

23.12.2012

Plenum aktuell

Initiativen und Positionen der CDU-Landtagsfraktion / Plenarsitzungen 12. und 13. November / Adolf Kessel informiert auf Grundlage der Infos des Parlamentarischen Geschäftsführers Hans-Josef Bracht

MAINZ Aktuelle Stunden // Rheinland-pfälzische Landesregierung schafft Qualitätskontrollen ab: Ob in Kita, Schule, Altenheim: Viele Menschen sind tagtäglich auf Kantinenessen und Großküchen angewiesen. Umso wichtiger sind eine gute Qualität und regelmäßige, ernährungsphysiologische Kontrollen des Essens. Doch diese Tests hat die rheinland-pfälzische Landesregierung jetzt endgültig abgeschafft. ...mehr


17.12.2012

Majestäten aus Rheinhessen besuchen Landtag

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel begrüßt zahlreiche Kerwe- und Weinmajestäten aus Rheinhessen im Plenum / Kerweborsch: Stolz darauf, Heimatorte im Landtag zu repräsentieren / FOTOGALERIE (weitere siehe auch unter www.cdu-worms.de)

MAINZ/WORMS So viele Würdenträger aus Rheinhessen bekommt auch der Landtag nur selten zu sehen: Zahlreiche Majestäten, Prinzen, Prinzessinnen, Kerweborsch und Kerwemädchen aus Bechtheim, Dittelsheim-Hessloch, Hochheim, Leiselheim, Osthofen, Rheindürkheim, Westhofen und Wiesoppenheim hat der Wormser Landtagsabgeordnete Adolf Kessel in Mainz begrüßen können. Krönchen, Schärpen und Prinzenroben glitten durchs Deutschhaus und die Jugendlichen durften sich im Plenum sogar auf den Abgeordneten-Plätzen niederlassen. ...mehr


10.12.2012

Rheinland-pfälzische Delegierte beim Bundesparteitag der CDU in Hannover

Gratulation an die neue stellvertretende Bundesvorsitzende Julia Klöckner

HANNOVER/WORMS Rund 90 Delegierte aus Rheinland-Pfalz hatten sich in der ersten Dezemberwoche auf den Weg nach Hannover zum Bundesparteitag der CDU Deutschlands gemacht. Unter ihnen auch Adolf Kessel aus Worms. ...mehr


05.12.2012

Adolf Kessel erneut Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU

Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) wählt neuen Vorstand / KPV-Bezirksvorsitzender Dr. Spitzer zu Gast /Mehr Info-Veranstaltungen und gebündelte CDU-Fraktionsarbeit unter KPV-Dach geplant (GALERIE)

WORMS Die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der Wormser CDU hat einstimmig ihren Vorsitzenden, Adolf Kessel, wiedergewählt. Stellvertreter wurde Christof Kühn, Beisitzer wurden Annelie Büssow, Renate Haag, Klaus Harthausen, Johann Nock und Monika Stellmann. ...mehr


04.12.2012

Adolf Kessel zu Gast in Horchheim

Weihnachtsmarktbesuch / CDU der beiden Vororte Horchheim/Wensheim bestellt auch in diesem Jahr wieder den Heiligen Bischof / 9. Dezember in Weinsheim / Auch Bundestagskandidat Jan Metzler zu Gast / GALERIE

HORCHHEIM/ WEINSHEIM Die CDU der beiden Vororte hat auch in diesem Jahr wieder den Heiligen Bischof Nikolaus bestellt. In Horchheim besuchte er am ersten Adventssonntag, dem 2. November den Weihnachtsmarkt und hatte natürlich wieder etwas für die Kinder dabei. Um 16 Uhr traf er mit der Kutsche dort ein. ...mehr


30.11.2012

CDU geht mit Jan Metzler im Wahlkreis 207 in die Bundestagswahl

Delegiertenkonferenz wählt Kandidaten für Bundestagswahl im September / Große Einigkeit / Wahlkampf eröffnet

WORMS/ALZEY/OPPENHEIM Der CDU-Bundestags-Kandidat für den Wahlkreis 207 Worms/Alzey/Oppenheim heißt Jan Metzler. 37 der 70 Delegierten, die nach Größe der Kreisverbände entsandt wurden aus Worms, Alzey-Worms und dem südlichen Teil Mainz-Bingens, votierten für den 32-jährigen aus Dittelsheim-Hessloch. 19 Stimmen konnte die Wormser Bewerberin, Michaela Langner, auf sich vereinen. 14 Stimmen entfielen auf Dr. Ludwig Tauscher, der wie Metzler aus dem Kreisverband Alzey-Worms kommt. ...mehr


29.11.2012

Monika Stellmann neue Vorsitzende im CDU-Ortsverband Horchheim/Weinsheim

Kosubek: „Powerfrau, die immer vorangeht!“ / Dr. Klaus Karlin und Udo Stegmann zu Stellvertretern gewählt / „Sind dabei, Horchheim/Weinsheim für die CDU zu gewinnen!“

HORCHHEIM/WEINSHEIM Der CDU-Ortsverband Horchheim/Weinsheim hat eine neue Vorsitzende: Monika Stellmann. Ohne Gegenkandidaten wurde sie einmütig von den Mitgliedern gewählt und nahm begleitet von viel Applaus ihr Amt an. Der bisherige Vorsitzende, Marcus Schneider, hatte sich aus privaten Gründen nicht mehr zur Wahl gestellt. Stellvertreter wurden Dr. Klaus Karlin und Udo Stegmann. Kreisvorsitzender Hans-Joachim Kosubek und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel, der auch Wahlleiter an diesem Abend war, gratulierten. ...mehr


28.11.2012

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel beim Vorlesetag in Rheindürkheimer Grundschule

Kessel: Lesekompetenz ist zentral für die Entwicklung des Kindes / Abgeordneter liest Schülern der Klasse 1a vor / Gespanntes Zuhören, entspanntes Lachen über Buch „Wie Pettersson zu Findus kam“

RHEINDÜRKHEIM Landtagsabgeordneter Adolf Kessel, der auch Ortsvorsteher in Rheindürkheim ist, hat im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags die Klasse 1a der Rheindürkheimer Grundschule besucht. Aufmerksam und gespannt hörten die Kinder dem Abgeordneten zu. Dieser las „Wie Pettersson zu Findus kam“ aus der Kinderbuchreihe von Sven Nordqvist. ...mehr


24.11.2012

„Erziehungszeiten für die vor 1992 geborenen Kinder in der Rentenversicherung der Mütter voll anerkennen!“

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel, Bezirksvorsitzender der CDU, Christian Baldauf (MdL), Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer und die Europaabgeordnete und Vorsitzende der Frauen
Union Rheinland-Pfalz, Birgit Collin-Langen unterzeichnen Forderung der Frauen Union

WORMS Beim Landestag der Frauen Union (FU) in Worms in der Gaststätte Hagenbräu, unterzeichnen Landtagsabgeordneter Adolf Kessel, Bezirksvorsitzender der CDU, Christian Baldauf (MdL), Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer und die Europaabgeordnete und Vorsitzende der Frauen Union Rheinland-Pfalz, Birgit Collin-Langen, die Forderung der FU, die Erziehungszeiten für die vor 1992 geborenen Kinder in der Rentenversicherung der Mütter voll anzuerkennen. ...mehr


23.11.2012

NACHTRAG -- Viel zu tun fürs Jubiläum

Rückblick -- 1200 Jahr-Feier Rheindürkheims vom Juni

RHEINDÜRKHEIM/NORDHEIM Damit die alte Fährverbindung zwischen Rheindürkheim und Nordheim für zwei Tage wieder aufleben konnte, am 23. und 24. Juni, aus Anlass der 1200-Jahr-Feier Rheindürkheims war eine Menge zu tun. Drei Tage lang lockte auf beiden Seiten des Rheins Programm. In Rheindürkheim feierte man das Rheinperlenfest und in Nordheim das Kuckucksfest. Ein Höhepunkt war das Feuerwerk auf dem Rhein. Das Bild, das jetzt mit freundlicher Empfehlung eines Rheindürkheimer Bürgers zur Veröffentlichung zugegangen ist, entstand beim Bau des Anlegestegs für die Fährverbindung. ...mehr


15.11.2012

„Ausgaben besser regulieren!“

JU und SU- Podiumsdiskussion zur Generationengerechtigkeit mit Dr. Wilhelm Wallmann und der hessischen Landtagsabgeordneten Astrid Wallmann / „Sie sprechen mir aus der Seele!“

WORMS-HERRNSHEIM Bittere Botschaften überbrachten Dr. Wilhelm Wallmann, bis März diesen Jahres der langjährige Vorsitzende des Bundes der Steuerzahler Rheinland-Pfalz und die hessische Landtagsabgeordnete Astrid Wallmann (CDU) bei der Podiumsdiskussion „Generationengerechtigkeit“, zu der Frauen Union, Junge Union und Senioren Union nach Herrnsheim eingeladen hatten. CDU-Landtagsabgeordneter Adolf Kessel, der die Diskussion moderierte, stellte beim Publikum trotzdem breite Zustimmung fest. ...mehr


14.11.2012

Besuch in Karmeliter-Realschule: Adolf Kessel motiviert Schüler zu Bürger-Engagement

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel besucht Schulen im Rahmen des 9. Novembers: Rege Diskussion/ Angebote gemacht um Politik hautnah zu erleben / „Bringt euch ein!“ / FOTOGALERIE (weitere Fotos auch unter www.cdu-worms.de)

WORMS Wie steht es wohl später mal um unsere Rente? Wie viel Macht hat der Landtag eigentlich? Und wie viel Spielraum hat der Stadtrat bei seinen Entscheidungen? Politik hautnah – das haben Schüler der Berufsbildenden Schule Wirtschaft, im Gauß-Gymnasium und der Karmeliter Realschule jeweils zwei Schulstunden lang erleben können mit Landtagsabgeordnetem Adolf Kessel. Dem Wormser CDU-Abgeordneten in Mainz wurden sechs Schulstunden lang Löcher in den Bauch gefragt. ...mehr


14.11.2012

Besuch in Berufsbildender Schule: Adolf Kessel motiviert Schüler zu Bürger-Engagement

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel besucht Schulen im Rahmen des 9. Novembers: Rege Diskussion/ Angebote gemacht um Politik hautnah zu erleben / „Bringt euch ein!“ / FOTOGALERIE (weitere Fotos auch unter www.cdu-worms.de)

WORMS Wie steht es wohl später mal um unsere Rente? Wie viel Macht hat der Landtag eigentlich? Und wie viel Spielraum hat der Stadtrat bei seinen Entscheidungen? Politik hautnah – das haben Schüler der Berufsbildenden Schule Wirtschaft, im Gauß-Gymnasium und der Karmeliter Realschule jeweils zwei Schulstunden lang erleben können mit Landtagsabgeordnetem Adolf Kessel. Dem Wormser CDU-Abgeordneten in Mainz wurden sechs Schulstunden lang Löcher in den Bauch gefragt. ...mehr


13.11.2012

Glückwünsche und hohe Auszeichnung für Philipp Lottermann

Philipp Lottermann von CDU-Landeschefin Julia Klöckner als Gründungsmitglied der CDU geehrt / 85ster Geburtstag gefeiert / CDU-Vorsitzender Kosubek und Landtagsabgeordneter Kessel gratulieren

MAINZ/ WORMS-NEUHAUSEN Mit Helmut Kohl auf "Du" und "Du" – nicht viele können das von sich sagen. Philipp Lottermann (85) aus Worms kann es, wenn er auf seine Zeit als junger Mann zurückblickt. Und nicht nur das. Für die CDU ist Philipp Lottermann etwas ganz Besonderes: Er ist Gründungsmitglied der Partei. Als Lottermann, Mitgliedsnummer 33, schon 1946 der CDU beitrat, steckte diese noch in den Kinderschuhen und wurde erst vier Jahre später auf Bundesebene gegründet. Dafür ist Lottermann nun jüngst von hoher Stelle geehrt worden. CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner zeichnete Lottermann im Beisein von Altkanzler Helmut Kohl mit der Ehrenurkunde aus auf dem Landesparteitag in Mainz. ...mehr


12.11.2012

PLENUM aktuell

Initiativen und Positionen der CDU-Landtagsfraktion / Plenarsitzungen 7. und 8. November / Adolf Kessel informiert auf Grundlage der Infos des Parlamentarischen Geschäftsführers Hans-Josef Bracht, MdL

MAINZ // I. Aktuelle Stunden // 1. „Schlechte Studienbedingungen zum neuen Wintersemester“ // Die Proteste an rheinland-pfälzischen Hochschulen reißen nicht ab. Überfüllte Unis, überlastete Lehrkräfte, kein Durchkommen zu Veranstaltungen, lange Wartezeiten, eingeschränkte Öffnungszeiten der Bibliotheken – zum neuen Wintersemester spitzt sich die Lage an den Hochschulen zu. Im vergangenen Monat demonstrierten in Koblenz fast tausend Studierende gegen die unhaltbaren Bedingungen. ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 -   vor