Aktuelles

14.11.2012

Besuch in Berufsbildender Schule: Adolf Kessel motiviert Schüler zu Bürger-Engagement

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel besucht Schulen im Rahmen des 9. Novembers: Rege Diskussion/ Angebote gemacht um Politik hautnah zu erleben / „Bringt euch ein!“ / FOTOGALERIE (weitere Fotos auch unter www.cdu-worms.de)

WORMS Wie steht es wohl später mal um unsere Rente? Wie viel Macht hat der Landtag eigentlich? Und wie viel Spielraum hat der Stadtrat bei seinen Entscheidungen? Politik hautnah – das haben Schüler der Berufsbildenden Schule Wirtschaft, im Gauß-Gymnasium und der Karmeliter Realschule jeweils zwei Schulstunden lang erleben können mit Landtagsabgeordnetem Adolf Kessel. Dem Wormser CDU-Abgeordneten in Mainz wurden sechs Schulstunden lang Löcher in den Bauch gefragt. ...mehr


13.11.2012

Glückwünsche und hohe Auszeichnung für Philipp Lottermann

Philipp Lottermann von CDU-Landeschefin Julia Klöckner als Gründungsmitglied der CDU geehrt / 85ster Geburtstag gefeiert / CDU-Vorsitzender Kosubek und Landtagsabgeordneter Kessel gratulieren

MAINZ/ WORMS-NEUHAUSEN Mit Helmut Kohl auf "Du" und "Du" – nicht viele können das von sich sagen. Philipp Lottermann (85) aus Worms kann es, wenn er auf seine Zeit als junger Mann zurückblickt. Und nicht nur das. Für die CDU ist Philipp Lottermann etwas ganz Besonderes: Er ist Gründungsmitglied der Partei. Als Lottermann, Mitgliedsnummer 33, schon 1946 der CDU beitrat, steckte diese noch in den Kinderschuhen und wurde erst vier Jahre später auf Bundesebene gegründet. Dafür ist Lottermann nun jüngst von hoher Stelle geehrt worden. CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner zeichnete Lottermann im Beisein von Altkanzler Helmut Kohl mit der Ehrenurkunde aus auf dem Landesparteitag in Mainz. ...mehr


12.11.2012

PLENUM aktuell

Initiativen und Positionen der CDU-Landtagsfraktion / Plenarsitzungen 7. und 8. November / Adolf Kessel informiert auf Grundlage der Infos des Parlamentarischen Geschäftsführers Hans-Josef Bracht, MdL

MAINZ // I. Aktuelle Stunden // 1. „Schlechte Studienbedingungen zum neuen Wintersemester“ // Die Proteste an rheinland-pfälzischen Hochschulen reißen nicht ab. Überfüllte Unis, überlastete Lehrkräfte, kein Durchkommen zu Veranstaltungen, lange Wartezeiten, eingeschränkte Öffnungszeiten der Bibliotheken – zum neuen Wintersemester spitzt sich die Lage an den Hochschulen zu. Im vergangenen Monat demonstrierten in Koblenz fast tausend Studierende gegen die unhaltbaren Bedingungen. ...mehr


10.11.2012

Bildungspolitik im Fokus

Drei Landtagsabgeordnete mit Gauß-SchülerInnen im Dialog / Kritikliste angefordert / FOTOGALERIE (weitere Fotos unter www.cdu-worms.de)

WORMS Der 9. November ist ein Tag mit außerordentlicher geschichtsträchtiger Bedeutung. Mit der Gründung der Weimarer Republik 1918, der Reichspogromnacht 1938, aber auch dem Mauerfall 1989 fielen sowohl glückliche als auch tragische Momente auf dieses historische Datum. Aus diesem Grund nehmen zahlreiche rheinland-pfälzische Landtagsmandatsträger auch gerne die Möglichkeit wahr, interessierte Schulen zu besuchen und dort mit Schülerinnen und Schülern zu debattieren. ...mehr


09.11.2012

Podiumsdiskussion zur Generationengerechtigkeit

Junge Union und Senioren Union laden ein zu gemeinsamer Veranstaltung / 14. November, 19 Uhr, Vinothek und Restaurant „Am Schlosspark“ (Emmrich-Joseph-Straße 11 bis 13) Herrnsheim

WORMS-HERRNSHEIM Generationengerechtigkeit lautet das Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die beiden CDU nahen Vereinigungen Junge Union (JU) und Senioren Union (SU) einladen. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 14. November um 19 Uhr, in Vinothek und Restaurant „Am Schlosspark“ (Emmrich-Joseph-Straße 11 bis 13) in Herrnsheim. Zwei ganz besondere Referenten konnten gewonnen werden: Die hessische Landtagsabgeordnete Astrid Wallmann und der langjährige Vorsitzende des Bundes der Steuerzahler, Dr. Wilhelm Wallmann. Der Wormser Landtagsabgeordnete Adolf Kessel wird die Veranstaltung moderieren. ...mehr


09.11.2012

„Klare Kanten“ und „ehrlicher, kritischer Geist“

Kurt Lechner am 70sten Geburtstag auf CDU-Bezirksparteitag zum Ehren-Vorsitzenden ernannt/ Anträge für solidarische Finanzierung bei Kita-Ausbau und flexiblere Kita-Betreuung verabschiedet / FOTOGALERIE

KAISERSLAUTERN/BEZIRK Kurt Lechner ist an seinem 70sten Geburtstag auf dem Bezirksparteitag der CDU Rheinhessen-Pfalz zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. 13 Jahre lang, bis März dieses Jahres, war der aus Kaiserslautern stammende Rechts- und Staatswissenschaftler Abgeordneter der europäischen Volkspartei und europäischen Demokraten (EVP-ED) im Europäischen Parlament. Von 1993 bis 2011 stand Lechner auch an der Spitze des CDU-Bezirksverbandes. ...mehr


07.11.2012

CDU bringt Antrag für mehr Tierschutz ein

Initiative von MdL Adolf Kessel: Pflicht zur Kastration von Katzen mit Freigang soll in Gefahrenabwehrverordnung verankert werden / CDU bringt Antrag in Stadtrat ein / Wormser Tierschutzvereine stellen sich geschlossen hinter CDU-Vorstoß / FOTOGALERIE

WORMS Katzen brauchen Freiheit – wenn sie sich aber unkontrolliert vermehren, führt dies direkt in die Tierquälerei. Die Tiere müssen dann wildlebend und unter erbärmlichen und tierschutzwidrigen Umständen ihr Leben fristen. Um Abhilfe zu schaffen, bringt die CDU-Stadtratsfraktion nun in der Stadtratssitzung einen Antrag ein. Demnach soll es eine Pflicht zur Kastration von Katzen mit Freigang geben. Diese Pflicht soll in die Gefahrenabwehrverordnung aufgenommen werden. Initiator der Aktion ist die Rheindürkheimer Tierärztin Dr. Gabriele Friedrich und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel: "Es ist dringend nötig, dass hier etwas geschieht", sagen beide. ...mehr


06.11.2012

Bilanz der Woche der Inneren Sicherheit der CDU-Landtagsfraktion

Übersicht zu CDU-Forderungen und zur Situation im Land

MAINZ/WORMS In rund 40 Terminen haben sich die Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion in der Woche der Inneren Sicherheit vor Ort ein Bild über die aktuelle Situation der Polizei in Rheinland-Pfalz gemacht - darunter auch MdL Adolf Kessel bei der Polizei Worms (siehe separate Beiträge auf dieser Homepage). Es wurden Polizeiinspektionen in den Wahlkreisen und die Autobahnpolizei besucht. Die Abgeordneten nahmen teilweise auch an Nachtschichten und an der Verkehrserzziehung im Kindergarten teil und haben den Streifendienst begleitet. Dazu kamen Gespräche mit den Polizeigewerkschaften und ein Besuch bei der Bereitschaftspolizei in Mainz-Hechtsheim. Aus den geführten Gesprächen ergeben sich folgende Forderungen: ...mehr


05.11.2012

„Belastung bei Polizei nimmt zu - Respekt geht verloren“

MdL Adolf Kessel besucht Polizei Worms / „Besonders stark belastet“ / Hohe Fehlstellenquote

WORMS Weniger Personal, mehr Aufgaben, steigender Stress und sinkender Respekt gegenüber der Polizei – darüber hat Landtagsabgeordneter Adolf Kessel im Rahmen der „Woche der Polizei“ mit Dienststellenleitern bei der Wormser Polizei gesprochen. Polizeidirektor Wolfgang Schneider, der Leiter der Polizeiinspektion, Ulrich Koch, und der stellvertretende Leiter der Kriminalinspektion, Uwe Deibert, sahen Adolf Kessel dabei nicht nur als Abgeordneten, sondern auch als ehemaligen Kollegen. Man begegnete sich in offener und kollegialer Atmosphäre. ...mehr


04.11.2012

Dr. Martin Binder aus Worms in den CDU-Landesvorstand gewählt - CDU-Worms gratuliert

CDU-Kreisvorstand gratuliert / Vorsitzender Hans-Joachim Kosubek: Sind stolz darauf / MdL Kessel: Stärkt guten Draht nach Mainz / FOTOGALERIE

WORMS/MAINZ Dr. Martin Binder aus Rheindürkheim ist auf dem Landesparteitag der CDU in den Landesvorstand gewählt worden. Große Freude darüber brachte der Wormser CDU-Vorstand bei der jüngsten Kreisvorstandssitzung in der CDU-Geschäftsstelle zum Ausdruck. Vorsitzender Hans-Joachim Kosubek und Landtagsabgeordneter Adolf Kessel gratulierten im Namen des Kreisvorstands. "Wir sind stolz darauf, dass wir ein Mitglied aus dem CDU-Landesverband in unseren Reihen haben!", erklärte Kosubek. Und Adolf Kessel, der auch als Ortsvorsteher Rheindürkheims eine weitere direkte Verbindung zu Binder hat, freute sich: "Das stärkt unseren guten Draht nach Mainz". ...mehr


03.11.2012

Offen für Anregungen: CDU-Stadtratsfraktion besucht Kaibel & Sieber

Wormser Unternehmen bei vielen Maschinen seiner Sparte Weltmarktführer / Krise schlägt dennoch durch: Kurzarbeit in der Produktion seit September /FOTOGALERIE

WORMS Die CDU-Stadtratsfraktion hat das Wormser Unternehmen Kaibel & Sieber in der Mainzer Straße besucht. Kaibel & Sieber ist weltweit anerkannter Spezialist für individuellen Maschinen- und Anlagenbau zur Verarbeitung von Glasfaser- und Steinwolle und gilt bei einigen Maschinen als Weltmarktführer. 2014 feiert das Unternehmen 200jähriges Bestehen. Geschäftsführer Eckard Muth berichtete den Fraktionsmitgliedern jedoch nicht nur von Erfolgen, sondern auch ganz offen von Sorgen. ...mehr


02.11.2012

Alarm bei der Polizei: Immer mehr Arbeit mit weniger Kräften

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel besucht Betriebsrat der Polizei / 51500 Überstunden bei Beamten der Polizeidirektion Worms / „Arbeitsbelastung nimmt zu“ /mit FOTOGALERIE

WORMS Immer mehr Arbeit mit weniger Kräften – wie die Polizei Worms damit klarkommt und welche Lösungen gesehen werden, das hat Landtagsabgeordneter Adolf Kessel in einem Gespräch mit Vertretern des Personalrats erörtert. Eine offene, kollegiale Atmosphäre war von Anfang an da: Kessel wurde nicht nur als Abgeordneter gesehen, sondern auch als ehemaliger Kollege. Die Polizeidirektion Worms besteht aus der Kriminalinspektion Worms und den Polizeiinspektionen Worms, Kirchheimbolanden, Alzey sowie der Polizeiwache Wörrstadt. ...mehr


01.11.2012

EAK und JU: "Was bedeutet heute konservativ?" -- Einladung zum III. Albrecht Martin Symposium

9. und 10. November 2012, DAS WORMSER, Kultur- und Tagungszentrum / Diskussion mit Landes- und Fraktionsvorsitzender Julia Klöckner und Bundesverteidigungsminister Dr. Thomas de Maizière

WORMS Zum III. Albrecht Martin Symposium laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU (EAK) und Junge Union (JU) gemeinsam nach Worms ein. Unter dem Titel "Was bedeutet heute konservativ? Haltung, Idee, Programm" können die Besucher mit der Landes- und Fraktionsvorsitzenden der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner MdL, und dem Bundesverteidigungsminister, Dr. Thomas de Maizière MdB, diskutieren. Die Veranstaltung findet statt am Freitag und Samstag, 9. und 10. November 2012, DAS WORMSER, Kultur- und Tagungszentrum, Rathenaustraße 11. Beginn ist Freitag, 16.30 Uhr. ...mehr


31.10.2012

Julia Klöckner diskutiert mit Wormsern

Kernthemen nachhaltige Bildung, solide Finanzen und Zusammenhalt der Gesellschaft / Mitglieder richten Fragen an CDU-Landeschefin / Große Resonanz bei Kreisparteiausschuss-Sitzung FOTOGALERIE (weitere Fotos unter www.cdu-worms.de)

WORMS „Nachhaltige Bildung, solide Finanzen und Zusammenhalt der Gesellschaft – so lauten die Kernthemen, zu denen CDU-Landeschefin Julia Klöckner Stellung bezogen hat, auf der Kreisparteiausschuss-Sitzung in Herrnsheim im Landhotel Sandwiese. Der Einladung der Wormser CDU waren zahlreiche Mitglieder gefolgt. Von diesen wollte die Landeschefin wissen: "Wie nehmen Sie uns wahr? Was müssen wir ändern?" Viel Lob erhielt Landtagsabgeordneter Adolf Kessel von der CDU-Landesvorsitzenden: "Adolf Kessel genießt hohes Ansehen in der Fraktion für seine solide Arbeit". Etliche Mitglieder nutzten die Gelegenheit und richteten aus der Menge heraus ihre Fragen direkt an Julia Klöckner. ...mehr


24.10.2012

Bei Klöckner-Besuch äußert sich Renolit sehr besorgt über EEG-Erhöhung: „Es geht auch um Arbeitsplätze“

CDU-Landeschefin Klöckner, MdL Kessel und CDU-Stadtratsmitglieder bei Renolit / Unternehmen sehr besorgt über Energiekosten-Erhöhung durch EEG / Standort wird unattraktiver / „Mehrkosten entsprechen 100 Arbeitsplätzen“ / FOTOGALERIE - weitere Fotos auch unter www.cdu-worms.de

WORMS - CDU-Landeschefin Julia Klöckner hat mit dem Landtagsabgeordneten Adolf Kessel und Mitgliedern der Wormser CDU-Stadtratsfraktion das Stammwerk der Renolit in Worms besucht. Das Familienunternehmen zählt neben seinem Schwesterunternehmen RKW SE mit knapp einer Milliarde Euro Umsatz weltweit, 38 Standorten und 4500 Mitarbeitern – davon 900 in Worms – zu den international führenden Herstellern hochwertiger Kunststoff-Folien. „Wir sind das am schnellsten und dynamischsten wachsende PVC-Unternehmen weltweit“, so der Aufsichtsratsvorsitzende Dieter Dengl. ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 -   vor