Aktuelles

04.07.2011

Sieger stehen fest: Adolf Kessel überreicht Preise an Gewinner des Luftballon-Wettbewerbs

Vier Antwort-Kärtchen kommen zurück an Absender / Gewinner heißen Luke Egetenmeier, Henry Olusanya, Lara Weber und Benedikt Wiesner

RHEINDÜRKHEIM Höher, schneller, weiter - darauf kam's an beim Luftballon-Weitflug-Wettbewerb, den die CDU Rheindürkheim im Rahmen ihres gut besuchten Bayerischen Frühschoppens im Mai veranstaltet hatte. Nun stehen die Sieger fest: Luke Egetenmeier, Henry Olusanya, Lara Weber und Benedikt Wiesner. ...mehr


03.07.2011

PLENUM aktuell: Initiativen und Positionen der CDU-Landtagsfraktion

Ergebnisse der Plenarsitzung vom 15. Juni und der Sondersitzung vom 22. Juni

MAINZ Mit einer Sondersitzung des Landtages hat die CDU-Fraktion erreicht, dass wichtige Themen wie der Nachtragshaushalt 2011 und eventuelle Schadensersatzforderungen gegen den ehemaligen Aufsichtsrat der Nürburgring GmbH im Plenum zur Aussprache kommen. ...mehr


25.06.2011

Viele Wormser gratulieren Hans-Joachim Kosubek zum 60sten Geburtstag

Empfang in der Hauptfeuerwache / Kosubek: Sehe es als Ehre an für Stadt und Bürger arbeiten zu dürfen

WORMS Zahlreiche Wormser haben Hans-Joachim Kosubek, dem ersten Beigeordneten der Stadt und langjährigen Vorsitzenden des CDU Kreisverbands, zum 60sten Geburtstag gratuliert. Gelegenheit dazu gab es im Rahmen eines Empfangs in der Hauptfeuerwache, wohin OB Michael Kissel eingeladen hatte. Von diesem erhielt Kosubek viel Lob: Kissel skizzierte in launigen Worten den beruflichen Werdegang Kosubeks und bescheinigte ihm ein „gutes partnerschaftliches Verhältnis“. ...mehr


22.06.2011

Adolf Kessel kritisiert massive Bildungseinsparungen von rot-grüner Landesregierung

Nachteile auch für Wormser Schulen befürchtet/ Kleine Anfrage soll konkrete Zahlen für Worms liefern / MdL Adolf Kessel sichert Lehrern und Schülern Unterstützung zu

WORMS/MAINZ Der CDU-Landtagsabgeordnete Adolf Kessel kritisiert die von der rot-grünen Landesregierung geplanten Kürzungen bei den Ausgaben für Bildung. Er befürchtet Nachteile auch für Wormser Schulen. "Nach dem Willen der Landesregierung werden an Schulen so gut wie keine Vertretungsverträge mehr geschlossen", warnt Kessel. Bereits in der Vergangenheit hat er auf Probleme bei der Unterrichtsversorgung hingewiesen und dabei auch Worms in den Blick genommen. ...mehr


07.06.2011

Politik hautnah: Jetzt bewerben für Schüler-Landtag am 24. November

Schüler schlüpfen für einen Tag in die Rolle von Politikern / Die Landtagsabgeordneten Dorothea Schäfer, Thomas Günther und Adolf Kessel laden ein / Anmeldungen bis Freitag, 17. Juni

WORMS/ MAINZ Anlässlich des am 24. November 2011 stattfindenden 27. Schüler-Landtag Rheinland-Pfalz rufen die Landtagsabgeordneten der CDU, Dorothea Schäfer, Thomas Günther und Adolf Kessel, die Schulen in den Landkreisen Mainz-Bingen, Alzey-Worms und der Stadt Worms dazu auf, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und sich im Landtag zu bewerben. ...mehr


27.05.2011

Adolf Kessel: Julia Klöckner steckt klare Ziele ab bei Aussprache zur Regierungserklärung

Regierung im Land muss mit starker CDU rechnen / Klöckner: Rot-Grün hat Wahlversprechen gebrochen / Beeindruckender Einstand als Oppositions-Chefin / KLÖCKNERS REDE SIEHE ANHANG

MAINZ Unsere Fraktionsvorsitzende, Julia Klöckner, hat bei der Aussprache zur Regierungserklärung die großen Herausforderungen, vor denen wir stehen, klar skizziert. Ihre Rede kam an: Spontan sind die Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion von ihren Stühlen aufgestanden und haben Begeisterung und Geschlossenheit demonstriert. ...mehr


25.05.2011

CDU Rheindürkheim-Ibersheim wählt Vorstand neu

Adolf Kessel als Vorsitzender bestätigt / Oliver Schuh wird zweiter Vorsitzender neben Hans-Gerhard Baumgartner

RHEINDÜRKHEIM/ IBERSHEIM Auf der Mitgliederversammlung der CDU Rheindürkheim-Ibersheim wurde Adolf Kessel als Vorsitzender einstimmig bestätigt. Für die ausscheidende Katrin Witt wurde Oliver Schuh als zweiter Vorsitzender neu gewählt, neben Hans-Gerhard Baumgartner (Ibersheim). Einen Wechsel gab es auch beim Schriftführer, hier wurde Klaus Harthausen für Marcus Überrück gewählt. Björn Krämer wurde Kassenwart anstelle von Thomas Dick. Delegierte für den Kreisparteiausschuss sind Klaus Harthausen, Linda Fellmann und Björn Krämer. ...mehr


16.05.2011

Bayerischer Frühschoppen der CDU Rheindürkheim-Ibersheim lockt Gäste in Scharen

Programm für jedes Alter / (MIT BILDERGALERIE)

RHEINDÜRKHEIM Zum vierten Mal veranstaltete der CDU-Ortsverband Rheindürkheim-Ibersheim mit hervorragender Resonanz einen bayerischen Frühschoppen auf dem Spielplatz "Klotz-Anlage" in Rheindürkheim.. Es lockten Weißwürste und Haxen frisch vom Grill und unter anderem Weißbier vom Faß. Für gute Stimmung und musikalische Unterhaltung sorgte die Band R(h)einspritzer (auf dem Foto mit MdL und Ortsvorsteher Adolf Kessel (Bildmitte)). Für Kinder fand auch wieder ein Luftballon-Weitflug-Wettbewerb statt. ...mehr


12.05.2011

MdL Thomas Günther und MdL Adolf Kessel machen sich stark für Integrationsarbeit

Projekt „Integrationswerkstatt“ läuft im Juni aus / Caritas koordiniert ehrenamtliche Hilfe für Asylbewerber und Migranten / Caritas: Bedarf steigt / Brief an Ministerin Dreyer soll Möglichkeiten für Nachfolgeprojekt HILFE klären (MIT FOTOGALERIE)

OSTHOFEN / ALZEY-WORMS Die Hilfesuchenden kommen aus Afghanistan, Sierra Leone, Ruanda, dem Kosovo und vielen anderen Teilen der Welt, sind irgendwo im alten Landkreis Worms gestrandet und suchen nun Hilfe in Osthofen: Dort hat sich die Integrationswerkstatt der Caritas in der Rheinstraße zu einer wichtigen Anlaufstelle für Asylbewerber entwickelt. Und das, obwohl sich von Amtswegen her dort gar keine Asylbewerberstelle befindet und das meiste ehrenamtlich läuft. Trotzdem droht diese Hilfe nun wegzubrechen. ...mehr


09.05.2011

Frauen Union Worms: Großer Strauß an Aufgaben umgesetzt

Migrations- und Integrationsbeauftragte der Stadt stellen Pläne vor / Stephanie Lohr und Michaela Langner wollen bei Lotsenprojekt mithelfen (BILDERGALERIE UND UNTER WWW.CDU-WORMS.DE)

WORMS Nicht nur reden, sondern auch handeln - so lässt sich die jüngste Mitgliederversammlung der Frauen Union (FU) Worms zusammenfassen. Eingeladen waren die beiden Migrations- und Integrationsbeauftragten der Stadt, Elisabeth Gransche und Sabine Müller, die über ihre zweijährige Tätigkeit berichteten und einen Ausblick auf neue Projekte gaben. ...mehr


03.05.2011

Zahlreiche Impulse bei offener CDU-Fraktions-Sitzung „Horchheim – gestern, heute und morgen“

Horchheimer CDU-Fraktionssprecher Wagner: Horchheim als attraktiven Stadtteil weiterentwickeln / Stärken und Schwächen-Analyse / „Bürgerbeteiligung wichtig“

HORCHHEIM Horchheim als Wohnort im Wandel der Zeit – dieses Thema beschäftigte die CDU-Ortsbeiratsfraktion und ihre Gäste in einer offenen Fraktionssitzung. Den Erhalt und die Weiterentwicklung des Ortes als attraktiven Stadtteil zu begleiten und zu fördern, so elementare Aufgabe der Ortspolitik, umschrieb Fraktionssprecher Rupert Wagner zu Beginn die Motivation, sich diesem Thema zu widmen. ...mehr


20.04.2011

„Jeden Tag etwas Neues!“ -- Niels Döhren berichtet von seinem Praktikum bei MdL Adolf Kessel

„Viel erklärt bekommen“ / Einblick in eine Arbeitswelt, die sonst kein Unternehmen bieten kann
(BILDERGALERIE)

MAINZ/WORMS/RHEINDÜRKHEIM Mein Name ist Niels Döhren. Ich bin Schüler des Alten Kurfürstlichen Gymnasisums in Bensheim, besuche die 9. Klasse, wohne aber inzwischen nicht mehr in Hessen, sondern bin nach Worms gezogen. Die Frage, die mich bewogen hat, ein Praktikum beim Landtagsabgeordneten Adolf Kessel zu machen, hieß ganz schlicht: ...mehr


15.04.2011

Sorge um vollgelaufene Keller und überschwemmte Äcker: MdL Adolf Kessel und MdL Thomas Günther fordern bessere und steuerbare Entwässerungsmöglichkeit des Altrheinbeckens

Anfrage im Landtag gestellt / Landesregierung: Seebach-Zufluss bei Worms und Rheindürkheim sowie Eicher Schließe werden überprüft / Kessel und Günther mahnen zeitnahes Gesamtkonzept an

REGION Der Anstieg der Grundwasserstände im Gebiet des Eicher Rheinbogens hat dazu geführt, dass die Versickerung des Wassers im Naturschutzgebiet Altrhein nicht mehr funktioniert. Kopfzerbrechen bereiten vor allem voll gelaufene Keller und überschwemmte landwirtschaftliche Nutzflächen. Zur Klärung der Angelegenheit haben die beiden Landtagsabgeordneten Adolf Kessel (CDU) und Thomas Günther (CDU) eine Parlamentarische Anfrage an die Landesregierung gestellt. ...mehr


10.04.2011

Karlin kommt bei Stichwahl dicht an Kissel-Ergebnis heran – Kosubek: „Ein gefühlter Sieg!“
FOTOS SIEHE BILDERGALERIE UND UNTER WWW.CDU-WORMS.DE

Bestes Ergebnis eines CDU-Kandidaten bei einer Oberbürgermeister-Wahl in Worms / „Wir sind stolz auf dich!“ / Klaus Karlin: Es geht – auch in Worms!

WORMS Nur wenige Prozentpunkte haben OB-Kandidaten Dr. Klaus Karlin (47,05 Prozent) von OB Michael Kissel (52,95 Prozent) getrennt, nur dünn war dessen Vorsprung bei der Stichwahl um den Chefsessel im Rathaus. Die Christdemokraten sahen dies als ein klares Zeichen dafür an, dass sich der Wind in Worms dreht: „Es ist das beste Ergebnis, das ein CDU-Kandidat in Worms bei einer Oberbürgermeister-Wahl jemals eingefahren hat“, konstatierte Kreisvorsitzender Hans-Joachim Kosubek, umarmte Karlin und sagte: „Wir sind stolz auf dich!“. ...mehr


09.04.2011

CDU-Landeschefin Julia Klöckner unterstützt OB-Kandidat Dr. Klaus Karlin für Stichwahl

Rundgang durch die Innenstadt / Gedränge am CDU-Infostand am Winzerbrunnen / "Am Sonntag wählen gehen, jetzt gilt's!" (BILDERGALERIE)

WORMS „Guten Tag, hallo - ja, ich bin's wirklich, ich bin echt!“ CDU-Landeschefin Julia Klöckner hat einen Tag vor der großen OB-Stichwahl Dr. Klaus Karlin noch einmal kräftig unterstützt. Manche Wormser dürften ihren Augen nicht getrauen haben, als da plötzlich, Seite an Seite neben Dr. Karlin, die CDU-Landeschefin vor ihnen stand, ihnen lächelnd die Hand reichte und sich immer wieder Zeit nahm für ein paar nette Worte, vor dem Cafe, vor dem Bäckerladen, oder dem Bekleidungsgeschäft. ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 -   vor