Aktuelles

16.08.2013

Voller Erfolg

CDA–Infostand beim Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Ludwigshafen kommt gut an / FOTO-GALERIE

LUDWIGSHAFEN/WORMS Im diesjährigen Bundestagswahlkampf war der Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 14. August in Ludwigshafen zweifellos der Höhepunkt für Ludwigshafen. Über 4000 Bürgerinnen und Bürger waren auf den Theaterplatz gekommen um Angela Merkel zuzuhören und sie dabei zu unterstützen bei der Bundestagswahl im September erneut Bundeskanzlerin zu werden. ...mehr


15.08.2013

Landtagsabgeordnete Adolf Kessel und Martin Brandl: KABS leistet unverzichtbare Arbeit

"Werden entschieden gegen jegliche Bestrebungen vorgehen, welche die Arbeit der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) herabsetzen oder gar ganz verhindern wollen

WORMS/SPEYER/GERMERSHEIM Die Landtagsabgeordneten Adolf Kessel, Worms, und Martin Brandl, Germersheim (beide CDU) haben sich bei der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) vor Ort in Speyer informiert. Das Gespräch mit Präsident Dr. Paul Schädler und dem wissenschaftlichen Direktor Dr. Norbert Becker hat bestätigt, dass die KABS entlang des Rheins unverzichtbare Arbeit leistet. ...mehr


31.07.2013

Metzler lobt bei CDU-Handwerkerfrühstück Mittelstand als „Wirtschaftsmacht von nebenan“

CDU-Bundestagskandidat Jan Metzler würdigt Leistungen von Wormser Mittelstand im Hotel Prinz Carl / Metzler: Unternehmen dürfen nicht ihrer innovativen Spielräume beraubt werden / Baldauf wirbt für familien- und forschungsfreundliche Politik / FOTOGALERIE

WORMS CDU-Bundestagskandidat Jan Metzler hat etliche Unternehmer beim Handwerkerfrühstück als „Wirtschaftsmacht von nebenan“ würdigen können im Prinz Carl Hotel, wohin die CDU Worms eingeladen hatte. 80 Prozent der Wirtschaftsleistung in Deutschland werde vom Mittelstand erbracht, betonte Metzler. „Diese Leistung muss anerkannt werden“. Ihm sei es wichtig, nah bei den Menschen zu sein: „Ich will Problemfelder aus erster Hand aufnehmen“. Mit Blick auf Steuern und Vorschriften forderte der Unionspolitiker: „Unternehmen dürfen nicht ihrer innovativen Spielräume beraubt werden“. ...mehr


24.07.2013

Bürgerspaziergang in Rheindürkheim mit Jan Metzler

CDU-Bundestagskandidat Jan Metzler vor Ort

RHEINDÜRKHEIM Um die Menschen vor Ort kennenzulernen und über die örtlichen Anliegen ins Gespräch zu kommen, besuchte Bundestagskandidat Jan Metzler bei einem Bürgerspaziergang Rheindürkheim. Begleitet von Ortsvorsteher Adolf Kessel, Mitgliedern des Ortsbeirates und einigen Interessierten wurde Jan Metzler bereits am Kiesplatz mit einem Anliegen der Rheindürkheimer zu ihrem Schiffermast bekannt gemacht. ...mehr


17.07.2013

Adolf Kessel: 61 Wormser Lehrern droht Arbeitslosigkeit

CDU-Landtagsabgeordneter Adolf Kessel: Armutszeugnis für Landesregierung / Verträge, die vor den Ferien enden, haben sich in Worms fast verdoppelt im Vergleich zum Vorjahr

WORMS/MAINZ Erschreckendes hat der Wormser CDU-Landtagsabgeordnete Adolf Kessel in einer Parlamentarischen Anfrage an die Landesregierung in Erfahrung bringen können: Bei 61 Lehrerinnen und Lehrern an Wormser Schulen enden die befristeten Arbeitsverträge vor den Sommerferien. Diese Lehrkräfte haben keine Gewissheit, wie es nach den Ferien weitergehen wird. Die Statistik zeigt außerdem, dass sich im Vergleich mit dem Jahr 2012, wo 32 Verträge vor den Ferien endeten, die Zahl fast verdoppelt hat. ...mehr


16.07.2013

Einfach authentisch: Julia Klöckner und Jan Metzler zu Gast beim Grillfest

Heimspiel für Bundestagskandidat Jan Metzler und Landesvorsitzende Julia Klöckner beim traditionellen Grillfest des Seniorenfreundeskreises

KREIS Lob und Anerkennung aus der Spitzenpolitik hat Bundestagskandidat Jan Metzler beim Seniorenfreundeskreis der CDU Alzey-Worms erhalten. CDU-Landesvorsitzende und stellv. Bundesvorsitzende der Union Julia Klöckner, die auf seine Einladung zum Wahlkampftermin aufs Grillfest des Seniorenfreundeskreises nach Bechtolsheim gekommen war, sagte vor dem voll besetzen Saal: „Als ehemalige Bundestagsabgeordnete weiß ich, dass Jan mit seiner unkomplizierten, authentischen Art, den Wahlkreis in Berlin würdig und mit viel Engagement vertreten würde.“ ...mehr


15.07.2013

CDU gratuliert Siegern des Luftballon-Weitflug-Wettbewerbs

Adolf Kessel und Oliver Schuh verleihen Preise an Gewinner Benedikt Wiesner, Moritz Olusanya sowie Jona und Marvin Jost

RHEINDÜRKHEIM "Wessen Luftballon fliegt am weitesten?", lautete die spannende Frage des Wettbewerbs, den die CDU Rheindürkheim-Ibersheim im Rahmen ihres gut besuchten Bayerischen Frühschoppens auf dem Anwesen der Familie Hermann Weber für Kinder veranstaltet hatte. Nun konnten der Vorsitzende des Ortsverbands, Landtagsabgeordneter Adolf Kessel, und der stellvertretende Vorsitzende, Oliver Schuh, zur Preisverleihung einladen und die Gewinner auf dem Spielplatz Klotzanlage bekannt geben: Benedikt Wiesner, Moritz Olusanya sowie Jona und Marvin Jost heißen die Sieger. ...mehr


12.07.2013

Lebhafter Startschuss des Landesnetzwerks Integration der CDU Rheinland-Pfalz

Neues Dialogforum: 190 Interessierte bei Auftaktveranstaltung in Mainz / Schnieder: Wir sind ein Integrationsland

MAINZ Schwung- und stimmungsvoll startete das Netzwerk Integration in der Landeshauptstadt Mainz. Rund 190 Interessierte waren der Einladung der CDU zur Auftaktveranstaltung des neuen Dialogforums der Landespartei gefolgt. „Integration ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen und Herausforderungen für unser Land und unsere Gesellschaft. Wir sind ein Integrationsland“, erläutert der Generalssekretär der CDU Rheinland-Pfalz, Patrick Schnieder MdB, den hohen Stellenwert des neuen Parteiforums und ergänzt: „Deswegen ist es wichtig nicht übereinander, sondern miteinander zu reden. ...mehr


11.07.2013

Vielstimmiges Dankeschön an Jan Metzler

CDU Bundestagskandidat Jan Metzler organisiert für Bürger aus seinem Wahlkreis Fahrt nach Berlin zu Abgeordnetem Joachim Hörster

WORMS /BERLIN Danke sagen bei CDU Bundestagskandidat Jan Metzler, das möchten die zahlreichen Teilnehmer der 50-köpfigen Gruppe aus seinem Wahlkreis, die jüngst an einer Bildungsreise nach Berlin teilgenommen haben. Die Fahrt hatte Jan Metzler in Abstimmung mit dem CDU Bundestagsabgeordneten Joachim Hörster aus Montabaur möglich gemacht. Metzler hatte die Kontakte nach Berlin geknüpft und die Fahrt organisiert für die zahlreichen Interessierten seines Wahlkreises, der Worms, Osthofen, Oppenheim, den Kreis Alzey-Worms und einen Teil des Kreises Mainz-Bingen umfasst. ...mehr


10.07.2013

„Wirtschaft. Wachstum. Wohlstand.“

Erwiderung der Regierungserklärung der Wirtschaftsministerin von Julia Klöckner, MdL, Vorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag von Rheinland-Pfalz

MAINZ Nach zwei Jahren wurde es Zeit für eine Wirtschaftsrede Beim Jubiläum der Unternehmerverbände, vor einigen Wochen, habe ich Sie, Frau Ministerin, in meiner Ansprache aufgefordert, eine Regierungserklärung zur Wirtschaftspolitik abzugeben. Zugegeben, ich habe mich gefreut , dass Sie meiner Anregung so schnell nachgekommen sind. Nach über zwei Jahren im Amt wurde es Zeit, zu erfahren, wo Sie wirtschaftspolitisch hier in Rheinland-Pfalz hinwollen. ...mehr


08.07.2013

„Probleme intensiv wahrgenommen“

CDU-Landeschefin Julia Klöckner und Bundestagskandidat Jan Metzler auf Sommertour im Wormser Nordend / Verbesserungen für Spiel- und Lernstube im Visier / Lob für nachhaltige Arbeit der Caritas

WORMS CDU-Landeschefin und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner hat im Rahmen ihrer Sommertour in Worms vier Stunden die Pfarrei Liebfrauen und Einrichtungen der Caritas im Wormser Norden besucht. Abseits touristischer Routen informierte sie sich vor Ort und sprach mit Mitarbeitern. „Ich lerne sehr viel bei solchen Terminen“, sagte sie und nahm auch gezielt Probleme in den Blick. Unterstützt wurde sie vom Wormser Landtagsabgeordneten Adolf Kessel und von Bundestagkandidat Jan Metzler, der die Einrichtungen schon gut durch Vor-Ort-Termine mit der CDU-Stadtratsfraktion kannte. Begleitet wurde die CDU-Spitzenfrau auch von Prälat Dietmar Giebelmann, Dekan Monsignore Manfred Simon, Caritasdirektor Georg Diederich und dem stellvertretenden CDU-Fraktionssprecher im Stadtrat, Hans-Peter Weiler. ...mehr


04.07.2013

CDA-Landesvorsitzender Adolf Kessel lobt CDU-Wahlprogramm als arbeitnehmerfreundlich

Adolf Kessel: CDU will tariflichen Mindestlohn, ausreichende Rente auch für Geringverdiener und in der Leiharbeit gleichen Lohn für gleiche Arbeit einführen

WORMS/MAINZ CDA-Landesvorsitzender Adolf Kessel hat das Wahlprogramm der Union ‚Gemeinsam erfolgreich für Deutschland‘ als „sehr arbeitnehmerfreundlich“ gelobt. Besonders positiv sieht Kessel, der auch in der CDU-Landtagsfraktion mit dem Aufgabenbereich Arbeitsmarktpolitik betraut ist, dass ein tariflicher Mindestlohn eingeführt werden soll und die Erwerbsminderungsrenten erhöht werden sollen. Aber auch mit Blick auf das Gesamtprogramm hält er fest: „Entscheidende Forderungen der CDA, der Sozialausschüsse der CDU, sind aufgenommen worden“. ...mehr


03.07.2013

Plenum aktuell

Übersicht über Initiativen und Aktivitäten der CDU-Landtagsfraktion

Informieren Sie sich hier über Initiativen und Positionen der CDU-Fraktion im Landtag in den Plenarsitzungen am Mittwoch und Donnerstag, 3. und 4. Juli. Landtagsabgeordneter Adolf Kessel gibt diese Infos auf Grundlage des Berichts des Parlamentarischen Geschäftsführers Hans-Josef Bracht. ...mehr


02.07.2013

CDU und CDA sammeln Ideen gegen Altersarmut

CDA Landesvorsitzender Adolf Kessel (MdL) informiert über „Älter werden im ländlichen Raum“ / Diskussion von CDA, Junge Union, Senioren Union und CDU-Gemeindeverband Rodalben / FOTO-GALERIE

RODALBEN/WORMS „Unglaublich!“, „..die schlimmen Zustände kommen erst noch!“, „…unvorstellbare Verwerfungen, die da noch auf uns zukommen!“ – dramatische Szenen spielten sich in den Köpfen vieler Teilnehmer ab, die zu der Veranstaltung „Älter werden im ländlichen Raum“ gekommen waren nach Rodalben. „Wie können wir uns das Älterwerden im ländlichen Raum in 20, 30 Jahren überhaupt noch leisten?“, lautete die Grundfrage, zu der der Wormser Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Sozialverbände der CDU (CDA) referierte und dabei auch auf Worms Bezug nahm. ...mehr


23.06.2013

Adolf Kessel nun zuständig für Arbeitsmarktpolitik in CDU-Landtagsfraktion

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel, der auch CDA-Landesvorsitzender ist, freut sich auf neue Aufgabe: Kann mich noch intensiver dem Bereich Arbeitsmarktpolitik widmen / Kessel: Armut bekämpfen, Tarifautonomie stärken, Lohnuntergrenze einführen

WORMS/MAINZ Der bisherige seniorenpolitische Sprecher, Landtagsabgeordneter Adolf Kessel, übernimmt in der CDU-Landtagsfraktion nun eine neue Aufgabe. Er ist zuständig für den Bereich Arbeitsmarktpolitik. Bereits seit einigen Wochen übt Kessel diesen neuen Aufgabenbereich aus, worauf sich die CDU-Fraktion intern verständigt hatte. Adolf Kessel, der seit März auch Landesvorsitzender der CDU-Sozialverbände (CDA) ist, freut sich über diese Entwicklung: ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 -   vor