Aktuelles

23.09.2013

Initiativen und Positionen der CDU-Fraktion im Landtag

Plenum aktuell -- Plenarsitzungen 18. und 19. September 2013 / MdL Adolf Kessel informiert auf Grundlage des Rundbriefs des Parlamentarischen Geschäftsführers, Hans-Josef Bracht MdL

Aktuelle Stunden // Grüne Woche ohne Rheinland-Pfalz? Landesregierung sagt Teilnahme an grüner Woche aus „Kostengründen“ ab Eine Grüne Woche ohne Rheinland-Pfalz ist wie ein Weinfest ohne Wein. Dass die grüne Ministerin Höfken ausgerechnet Rheinland-Pfalz von der weltgrößten Ernährungsmesse abkoppeln will, ist nicht nachvollziehbar. Rheinland-Pfalz ist das größte weinbautreibende Bundesland in Deutschland, für unsere Bauern und Winzer ist die Grüne Woche ein unverzichtbares Forum zur Werbung für heimische Produkte. ...mehr


23.09.2013

Wormser Stadtverwaltung auf falschem Weg: CDU-Fraktion gegen Stellenstreichung von Job-Lotsen und bei Schulsozialarbeit

Fraktionssprecher Dr. Klaus Karlin: CDU bringt Änderungsantrag ein in Stadtrat / MdL Adolf Kessel: Land darf sich nicht der Verantwortung bei Übergang von Schule und Beruf entziehen

WORMS Der CDU-Fraktionssprecher im Stadtrat, Dr. Klaus Karlin spricht sich gegen die Stellenstreichung von Job-Lotsen und bei der Schulsozialarbeit aus und sieht die Wormser Stadtverwaltung auf dem falschen Weg: Hilfe zur Selbsthilfe und Unterstützung auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben ist das Ziel der durch den Staat gewährten sozialen Leistungen. Der weitaus größte Teil der etwa 140 Millionen Euro, die in Worms für den sozialen Bereich ausgegeben werden, dienen der finanziellen Unterstützung. Nur ein verschwindend geringer Teil wird in die Unterstützung zur Überwindung von Arbeitslosigkeit und Armut investiert. ...mehr


23.09.2013

Gut vorbereitet in die dunkle Jahreshälfte

Erstklässler erhalten ADAC-Sicherheits-Westen / Schulleiterin Iris Unselt, Ortsvorsteher Adolf Kessel und Elternsprecherin Ursula Weber überreichen Leucht-Westen

RHEINDÜRKHEIM Die beiden ersten Klassen der Rheindürkheimer Grundschule haben aus den Händen von Schulleiterin Iris Unselt, Ortsvorsteher Adolf Kessel und Elternsprecherin Ursula Weber leuchtende Sicherheits-Westen erhalten. Nun können die Kinder auf dem Schulweg morgens, wenn es noch dunkel ist, besser gesehen werden von Autofahrern. Der ADAC hatte die Westen im Rahmen seiner Aktion zum Schulanfang kostenlos zur Verfügung gestellt. In der Aula konnte die Funktion auch gleich überprüft werden. Die Schulleiterin verdunkelte die Aula und leuchtete dann, zum Vergnügen der Jüngsten, die Reihen mit der Taschenlampe ab – und siehe da, die Westen leuchteten und reflektierten. ...mehr


15.09.2013

Metzler und Kessel: Tiefen-Einblick ins Schreinerhandwerk erhalten

CDU-Bundestagskandidat Jan Metzler und CDA-Landeschef Adolf Kessel informierten sich am Tag des Tischlerhandwerks beim Lehrlingswart der Schreiner-Innung Rheinhessens, Edgar Martin, über Lösungsansätze für eine besser angepasste Schreiner-Ausbildung

RHEINHESSEN Landtagsabgeordneter Adolf Kessel und Bundestagskandidat Jan Metzler haben sich anlässlich des Tags des Schreinerhandwerks bei der Worms-Hochheimer Schreinerei Martin ausführlich über Sorgen, Nöte und Chancen im Handwerk ausgetauscht. Schreinermeister Edgar Martin, der das 1876 gegründete Familienunternehmen nun schon in vierter Generation führt und ehrenamtlicher Lehrlingswart der Tischler.Innung.Rheinhessen ist, konnte viele Probleme aus einer besonderen Sicht schildern und intensiv Einblick geben in die derzeitigen Herausforderungen kleiner und mittelständiger Handwerksbetriebe. ...mehr


10.09.2013

Metzler will Generationen-Zusammenhalt

CDU-Bundestagskandidat Jan Metzler trifft Ex-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Klee

WORMS. Ein ganz besonderes Bild haben Passanten jüngst geboten bekommen bei einer großen Seniorenveranstaltung in der Wormser Innenstadt: Jan Metzler, der 32jährige Bundestagskandidat der CDU für den hiesigen Wahlkreis, traf Elisabeth Klee (91), die von 1961 bis 1972, elf Jahre lang die Interessen der Wormser als Bundestagsabgeordnete vertreten hat. ...mehr


02.09.2013

CDU-Fraktion im Gespräch mit Vertretern des VdK

Themen: Geplante Pflegekammer und Wertschätzung von pflegenden Angehörigen

Mit vielen Fragen und Diskussionsansätzen im Gepäck waren Vertreter der rheinland-pfälzischen CDU-Fraktion zu Gast in der Geschäftsstelle des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz in Mainz. Die geplante Pflegekammer und die Wertschätzung von pflegenden Angehörigen waren unter anderem Themen in der lebhaften Diskussionsrunde an der VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger, seine Stellvertreterin Karin Lauer sowie die Mitarbeiterinnen der Abteilung Sozialpolitik und Sozialrecht teilnahmen. ...mehr


29.08.2013

Julia Klöckner und Jan Metzler blicken hinter Backfischfest-Kulissen

CDU-Landeschefin Julia Klöckner und Bundestagskandidat Jan Metzler lernen Schaustellerarbeit am eigenen Leib kennen / Gespräch mit Schaustellerverband über Ausbildungsverbesserung und Beschulungsmöglichkeiten

WORMS CDU-Landeschefin Julia Klöckner hat das Backfischfest besucht – und nicht nur das: sie hat Seite an Seite mit Bundestagskandidat Jan Metzler regelrecht mitgemischt, hat die Schaustellerarbeit für eineinhalb Stunden selbst erlebt, hat Mandeln gebacken, Lose verkauft, durfte hinter die Kulissen schauen, etwa hinter die Aufbauten der Achterbahn „Wilde Maus“ und ins Innenleben des „Breakdance“ – ist beides mit Vergnügen auch selbst gefahren – und hat trotzdem in jedem Augenblick deutlich gemacht, dass sie als Politikerin da ist und es ihr in erster Linie um die Menschen geht. ...mehr


28.08.2013

Kessel: Glaubwürdige Gewerkschaften lassen sich nicht vereinnahmen

CDA-Landesvorsitzender Adolf Kessel erwartet von DGB parteipolitische Neutralität

Der aktuelle Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) zur Bundestagswahl kann nach Einschätzung von CDA-Landesvorsitzendem Adolf Kessel als indirekte Parteinahme aufgefasst werden. Gegen eine solche Vereinnahmung spricht sich Kessel als Vorsitzender des Landesverbands der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft, dem Sozialflügel der CDU, in aller Deutlichkeit aus: „Der Grundsatz parteipolitischer Neutralität muss gewahrt bleiben!“, fordert der CDA-Chef und ruft den Gewerkschaftsfunktionären in Erinnerung: „Glaubwürdige Gewerkschaften lassen sich nicht vereinnahmen“. ...mehr


27.08.2013

CDU Worms verabschiedet Hildegard Küper

Wormser CDU-Kreisvorstand und Bundestagskandidat Jan Metzler verabschieden Hildegard Küper, langjährige CDU-Arbeitskreis-Leiterin für „Schule und Bildung“ und Ex-Vorstandsmitglied / Küper zieht aus Berufsgründen nach Kaiserslautern

WORMS Der Wormser CDU Kreisvorstand hat Hildegard Küper, die langjährige Leiterin des Arbeitskreises „Schule und Bildung“ und Ex-Vorstandsmitglied der CDU, feierlich verabschiedet in der CDU-Geschäftsstelle. Küper wechselt wegen einer neuen beruflichen Herausforderung von Worms nach Kaiserslautern und wird künftig im dortigen CDU-Verband aktiv sein. „Wir lassen Sie nur ungern gehen!“ – darin waren sich Kreisvorsitzender Hans-Joachim Kosubek, Landtagsabgeordneter Adolf Kessel und Bundestagskandidat Jan Metzler einig. ...mehr


20.08.2013

CDA-Spitze und Staatsministerin Maria Böhmer informieren sich bei BASF-Betriebsrat

Staatsministerin Maria Böhmer, CDA-Bundesvorsitzender Karl-Josef Laumann und CDA-Landeschef Adolf Kessel sprechen mit BASF Betriebsrat im Werk Ludwigshafen über sich wandelnde Arbeitsbedingungen und besichtigen Sozial-Einrichtungen für Mitarbeiter

LUDWIGSHAFEN Spitzenvertreter des CDU-Sozialflügels, CDA-Bundesvorsitzender Karl-Josef Laumann und CDA-Landesvorsitzender Adolf Kessel, haben sich beim BASF-Betriebsrat darüber informiert, wie sich die Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter am BASF-Hauptstandort Ludwigshafen in den letzten Jahren gewandelt haben. Am anschließenden Hintergrundgespräch, bei dem das Thema Altersarmut eine große Rolle spielte, nahm auch Staatsministerin Maria Böhmer teil. ...mehr


16.08.2013

Voller Erfolg

CDA–Infostand beim Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Ludwigshafen kommt gut an / FOTO-GALERIE

LUDWIGSHAFEN/WORMS Im diesjährigen Bundestagswahlkampf war der Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 14. August in Ludwigshafen zweifellos der Höhepunkt für Ludwigshafen. Über 4000 Bürgerinnen und Bürger waren auf den Theaterplatz gekommen um Angela Merkel zuzuhören und sie dabei zu unterstützen bei der Bundestagswahl im September erneut Bundeskanzlerin zu werden. ...mehr


15.08.2013

Landtagsabgeordnete Adolf Kessel und Martin Brandl: KABS leistet unverzichtbare Arbeit

"Werden entschieden gegen jegliche Bestrebungen vorgehen, welche die Arbeit der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) herabsetzen oder gar ganz verhindern wollen

WORMS/SPEYER/GERMERSHEIM Die Landtagsabgeordneten Adolf Kessel, Worms, und Martin Brandl, Germersheim (beide CDU) haben sich bei der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) vor Ort in Speyer informiert. Das Gespräch mit Präsident Dr. Paul Schädler und dem wissenschaftlichen Direktor Dr. Norbert Becker hat bestätigt, dass die KABS entlang des Rheins unverzichtbare Arbeit leistet. ...mehr


31.07.2013

Metzler lobt bei CDU-Handwerkerfrühstück Mittelstand als „Wirtschaftsmacht von nebenan“

CDU-Bundestagskandidat Jan Metzler würdigt Leistungen von Wormser Mittelstand im Hotel Prinz Carl / Metzler: Unternehmen dürfen nicht ihrer innovativen Spielräume beraubt werden / Baldauf wirbt für familien- und forschungsfreundliche Politik / FOTOGALERIE

WORMS CDU-Bundestagskandidat Jan Metzler hat etliche Unternehmer beim Handwerkerfrühstück als „Wirtschaftsmacht von nebenan“ würdigen können im Prinz Carl Hotel, wohin die CDU Worms eingeladen hatte. 80 Prozent der Wirtschaftsleistung in Deutschland werde vom Mittelstand erbracht, betonte Metzler. „Diese Leistung muss anerkannt werden“. Ihm sei es wichtig, nah bei den Menschen zu sein: „Ich will Problemfelder aus erster Hand aufnehmen“. Mit Blick auf Steuern und Vorschriften forderte der Unionspolitiker: „Unternehmen dürfen nicht ihrer innovativen Spielräume beraubt werden“. ...mehr


24.07.2013

Bürgerspaziergang in Rheindürkheim mit Jan Metzler

CDU-Bundestagskandidat Jan Metzler vor Ort

RHEINDÜRKHEIM Um die Menschen vor Ort kennenzulernen und über die örtlichen Anliegen ins Gespräch zu kommen, besuchte Bundestagskandidat Jan Metzler bei einem Bürgerspaziergang Rheindürkheim. Begleitet von Ortsvorsteher Adolf Kessel, Mitgliedern des Ortsbeirates und einigen Interessierten wurde Jan Metzler bereits am Kiesplatz mit einem Anliegen der Rheindürkheimer zu ihrem Schiffermast bekannt gemacht. ...mehr


17.07.2013

Adolf Kessel: 61 Wormser Lehrern droht Arbeitslosigkeit

CDU-Landtagsabgeordneter Adolf Kessel: Armutszeugnis für Landesregierung / Verträge, die vor den Ferien enden, haben sich in Worms fast verdoppelt im Vergleich zum Vorjahr

WORMS/MAINZ Erschreckendes hat der Wormser CDU-Landtagsabgeordnete Adolf Kessel in einer Parlamentarischen Anfrage an die Landesregierung in Erfahrung bringen können: Bei 61 Lehrerinnen und Lehrern an Wormser Schulen enden die befristeten Arbeitsverträge vor den Sommerferien. Diese Lehrkräfte haben keine Gewissheit, wie es nach den Ferien weitergehen wird. Die Statistik zeigt außerdem, dass sich im Vergleich mit dem Jahr 2012, wo 32 Verträge vor den Ferien endeten, die Zahl fast verdoppelt hat. ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 -   vor