Aktuelles

08.11.2011

MdL Adolf Kessel sammelt Eindrücke vor Ort bei "Praktikum" im Tom Mutters Kindergarten (NACHTRAG)

Adolf Kessel: Einrichtungen brauchen mehr Personal als Schlüssel des Landes vorsieht

WORMS Landtagsabgeordneter Adolf Kessel hat ein "Praktikum" im integrativen Tom Mutters Kindergarten der Lebenshilfe gemacht. Die Gewerkschaft ver.di hatte alle Landtagsabgeordneten in Rheinland-Pfalz zu einem solchen Praktikum aufgefordert um sie mit der Wirklichkeit in den Kindertagesstätten zu konfrontieren. Für Kessel war das Praktikum eindrucksvoll und er brachte seinen Respekt für die Beschäftigten der Kindertagesstätten zum Ausdruck. ...mehr


07.11.2011

TERMIN -- CDU-Worms Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

22. November, Vereinsheim der Narrhalla (Burkhardstraße 2), 19 Uhr

WORMS Der CDU-Kreisverband lädt ein zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 22. November, 19 Uhr ins Vereinsheim der Narrhalla (Burkhardstraße 2). Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Wahl des Vorstands. ...mehr


05.11.2011

TERMIN-TIPP -- Vor 50 Jahren -- Marie-Elisabeth Klee berichtet

Veranstaltung von Frauen Union und Junger Union am 10. November, 18 Uhr, Landhotel Sandwiese (Fahrweg 19)

WORMS-HERRNSHEIM "Vor 50 Jahren" lautet der vielversprechende Titel einer Veranstaltung von Frauen Union und Junger Union, die am 10. November um 18 Uhr im Herrnsheimer Landhotel Sandwiese (Fahrweg 19) stattfindet. Im Mittelpunkt steht Zeitzeugin Marie-Elisabeth Klee, die über die damalige politische Situation berichten wird. Marie-Elisabeth Klee war unter anderem nicht nur die Wormser FU-Vorsitzende der ersten Stunde, sondern hat Worms elf Jahre lang (von 1961 bis 1972) im Bundestag vertreten. ...mehr


05.11.2011

CDU-LANDESPARTEITAG -- Delegierte stimmen für branchenspezifischen Mindestlohn

Starre, staatlich vorgegebene Lohnuntergrenze für alle Branchen und Regionen jedoch konsequent abgelehnt / Bundesparteitag Mitte November in Leipzig entscheidet über Antrag

RHEINLAND-PFALZ Die CDU Rheinland-Pfalz möchte den branchenspezifischen Mindestlohn weiterentwickeln. Dies haben die Delegierten beim Landesparteitag in Bingen fast einstimmig beschlossen. Eine starre, staatlich vorgegebene Lohnuntergrenze für alle Branchen und Regionen lehnten die Christdemokraten dabei konsequent ab. Als zentrales Element der Sozialen Marktwirtschaft bleibt mit dem aktuellen Vorschlag auch die Tarfiautonomie gewahrt. ...mehr


04.11.2011

Mitmachen: Aktion für allgemeinen, gesetzlichen Mindestlohn

Menschen stabile Beschäftigung und damit Lebensperspektiven ermöglichen / Vorlage zur Unterschriften-Kampagne in diesem Beitrag herunterladen / Aktion für Bundesparteitag im November in Leipzig

WORMS Unter dem Leitsatz „Weil Arbeit WERTvoll ist“ hat Adolf Kessels CDA-Bezirk bereits im September drei Forderungen gestellt: So verlangt die CDA, die Möglichkeiten für grundlos befristete Beschäftigungen nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz einzuschränken. Außerdem müsse der Grundsatz „gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort“ für Zeitarbeitnehmer nach einer Einarbeitungszeit konsequent umgesetzt werden. Schließlich will die CDA auch eine gesetzliche Lohnuntergrenze, die sich an dem von den Tarifpartnern festgelegten Mindestlohn in der Zeitarbeit orientiert. Hier Faxvorlage herunterladen: ...mehr


01.11.2011

MdL Adolf Kessel lädt Wormser Bürger ein zu „Mainzer Bildungsgesprächen“ im Landtag

CDU-Fraktion und Bürger diskutieren am 8. November unter dem Titel „Vorbild Sachsen – was macht der Pisa-Sieger besser?“ mit sächsischem Kultusminister Professor Wöller

MAINZ/WORMS Landtagsabgeordneter Adolf Kessel lädt die Wormser ein an den "Mainzer Bildungsgesprächen" der CDU-Landtagsfraktion teilzunehmen. Diese finden am Dienstag, 8. November, 19 Uhr im Plenarsaal des Landtags (Deutschhausplatz 12) statt. Dort nimmt die CDU die Herausforderungen der rheinland-pfälzischen Bildungslandschaft unter einem besonderen Blickwinkel unter die Lupe. ...mehr


31.10.2011

„Versöhnte Vielfalt“ als Ziel

Schüler-Union und Senioren-Union moderieren Diskussion „Worms als Schnittpunkt und Begegnung der Religionen“: Unterschiede nicht zudecken, sondern lernen damit zu leben

WORMS „Wir tun uns schwer mit Unterschieden – aber es fällt uns umso leichter, je mehr wir voneinander wissen“ - diesen Worten von Klaus Fischer von der evangelischen Gesamtgemeinde Worms konnten sich alle anschließen, die zur Podiumsdiskussion „Worms als Schnittpunkt und Begegnungen der Religionen Christentum, Judentum und Islam“ gekommen waren. Glaubensvertreter stellten dort ihre Religion vor. Eingeladen hatten Schüler-Union und Senioren-Union. ...mehr


31.10.2011

KLICK-TIPP -- SPIEGEL-ONLINE: Kurt Becks Nürburgring-Konzept steht vor dem Aus

Nürburgring-Betreiber drohen jetzt mit Jobabbau

RHEINLAND-PFALZ Am Nürburgring bahnt sich ein Großkonflikt an. Der Streit um die Zukunft des Nürburgrings spitzt sich zu: Nun rebellieren die privaten Betreiber des Freizeitparks an der Rennstrecke gegen die Höhe der Pacht, die sie an die rot-grüne Landesregierung zahlen müssen. Die Unternehmer drohen mit Stilllegung der Anlage, der Plan von Ministerpräsident Beck steht vor dem Ende. Hier geht's zum Artikel. ...mehr


31.10.2011

Adolf Kessel: Aktion für allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn

CDA-Bezirksvorsitzender MdL Adolf Kessel ruft auf zur Teilnahme an Kampagne zur allgemeinen gesetzlichen Lohnuntergrenze / Aktion “Weil Arbeit WERTvoll ist” wird Mitte November auf CDU Bundesparteitag vorgestellt

REGION/WORMS CDU-Landtagsabgeordneter Adolf Kessel ruft als Vorsitzender des Bezirksverbands der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) auf zur Teilnahme an der Kampagne „Weil Arbeit WERTvoll ist...". Unter diesem Motto hat Kessels CDA-Bezirk Rheinhessen-Pfalz ebenso wie der Bezirk Koblenz-Montabaur und Trier eine Unterschriften-Aktion gestartet für die Einführung einer allgemeinen gesetzlichen Lohnuntergrenze. ...mehr


30.10.2011

KLICK-TIPP -- Nürburgring: EU-Kommission geht Landesregierung hart an

RHEIN-ZEITUNG: EU fühlt Landesregierung weitaus gründlicher auf den Zahn als bisher angenommen

RHEINLAND-PFALZ Die Landesregierung blickt seit Monaten besorgt nach Brüssel, wo EU-Wettbewerbshüter Joaquín Almunia entscheiden wird, ob die Landesmittel für den Freizeitpark am Nürburgring rechtens waren. Wenn nicht, wäre das ein politisches Desaster für die rot-grüne Landesregierung. Die Rhein-Zeitung macht in ihrer Ausgabe vom 28. Oktober einige brisante Beobachtungen. Hier geht's zum Artikel... ...mehr


29.10.2011

KLICK-TIPP -- Interview mit Julia Klöckner in der AZ

CDU-Fraktionschefin Julia Klöckner: Schluss mit den Wahlgeschenken / "Mehreinnahmen in Schuldenabbau stecken"

"Die Landesregierung kann sich auf harte Haushaltsverhandlungen einstellen", gibt CDU-Fraktionschefin Julia Klöckner als Kurs vor. Im Interview mit der Allgemeinen Zeitung (Mainz) sagt sie warum. Hier geht's zum Artikel. ...mehr


28.10.2011

PLENUM aktuell: Initiativen und Positionen der CDU-Landtagsfraktion

Ergebnisse der Plenarsitzung vom 19. und 20. Oktober 2011 in der Übersicht

MAINZ Folgende Themen standen im Plenum in besonderem Fokus: Weiterentwicklung der gemeinsamen EU-Agrarpolitik, Gründung eines Energiegipfels Rheinland-Pfalz, Haushalt 2009, Hochschulfinanzierung, gleichwertige Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderungen, Fluglärm, sowie die Finanzmarkttransaktionssteuer. ...mehr


28.10.2011

Fotos zur Podiumsdiskussion „Worms – Schnittpunkt der Religionen“ jetzt online

Bildergalerien unter www.adolf-kessel.de und unter www.cdu-worms.de /
Veranstaltung organisiert von Wormser Schüler-Union und Senioren-Union

WORMS "Worms – Schnittpunkt und Begegnung der Religionen" - unter diesem Motto hatten Wormser Senioren Union und die Wormser Schüler Union eingeladen zur Podiumsdiskussion. Die Bildergalerien hierzu sind nun online. BERICHT DEMNÄCHST ONLINE. ...mehr


22.10.2011

ADAC übergibt Warnwesten an Grundschüler

32 Warnwesten an Schüler der ersten Klassen in Rheindürkheim überreicht/ ADAC-Aktion zum Schulanfang / Sicherheits-Wettbewerb an Schule gestartet (MIT FOTOGALERIE)

WORMS-RHEINDÜRKHEIM Schulleiterin Iris Unselt hat einen ganz besonderen Sicherheits-Wettbewerb zwischen den beiden ersten Klassen an der Rheindürkheimer Grundschule ausrufen können. Grund: Die Jüngsten der Schule haben, pünktlich zum Beginn der dunklen Jahreszeit, Warnwesten erhalten, 32 Stück, eine für jeden Schüler. Überreicht wurden sie im Beisein des Landtagsabgeordneten und Ortsvorstehers Adolf Kessel von Thomas Weber im Auftrag des ADAC. ...mehr


18.10.2011

CDU Worms besucht BUGA: Mögliche Landesgartenschau für Worms in einigen Jahren im Blick

MdL Adolf Kessel übernimmt Reiseleitung/ 35 interessierte Besucher/ Nachhaltigkeit der Projekte wichtig / Kosubek: Buga zeigt, welchen Aufschwung eine Stadt dank einer Gartenschau nehmen kann

KOBLENZ/WORMS Noch ist eine Landesgartenschau in Worms Zukunftsmusik. Der CDU-Kreisverband hat bei seinem Besuch auf der Bundesgartenschau in Koblenz am Donnerstag trotzdem natürlich Worms nicht ganz aus den Augen gelassen – schließlich bestehen Pläne, in einigen Jahren eine Landesgartenschau in die Nibelungenstadt zu holen. Die 35 Teilnehmer, die auf Einladung der Wormser CDU zur Buga gefahren waren, haben eine Menge Hintergrundinfos hierzu erfahren können. (MIT FOTOGALERIE). ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 -   vor