Aktuelles

30.01.2011

Schüler-Union gegründet: Mitglieder starten durch (FOTOS: GALERIE UND WWW.CDU-WORMS.DE)

Grundsatzprogramm verabschiedet / Hauptthemen Bildung und Integration / OB-Kandidat Dr. Karlin: Super-Truppe! / Vorsitzender Sennhenn: Jens Guth hat schon schwitzen müssen!

WORMS Worms hat nun eine Schüler-Union. Am Mittwoch hat die CDU nahe Vereinigung ihr Grundsatzprogramm beschlossen. Fast alle Mitglieder, die am 27. November bei der Gründung dabei waren, kamen hierzu in die Weinsheimer „Würzburger Stube“: Gut 15 engagierte Jungen und Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren. „Eine Super-Truppe!“ freute sich OB-Kandidat Dr. Klaus Karlin, der ebenfalls anwesend war und den Jugendlichen gratulierte. ...mehr


28.01.2011

Familien stärken: Stv. CDU-Landeschef blickt zum Jubiläum in Wiesoppenheim auf Werte der Partei

Wiesoppenheimer CDU Chef Rißberger blickt optimistisch nach vorn / REDE IM WORTLAUT

WIESOPPENHEIM Der stellvertretende CDU-Landeschef, Baldauf, ging beim 50jährigen Jubiläum in Wiesoppenheim auf die Parteigeschichte ein. Er blickte auf Ludwig Ehrhard und Konrad Adenauer und auf klassische CDU-Werte wie Personalität, Solidarität und Subsidiarität. Seine Botschaft lautete: Familien müssen gestärkt werden,... ...mehr


28.01.2011

Hoher Besuch und viel Lob zum 50-jährigen Jubiläum der CDU-Wiesoppenheim (BILDERGALERIE)

Stellvertretender Landeschef Baldauf hält Festrede/ CDU-Landesvorsitzende Klöckner lobt Ortsverband per Videobotschaft / Starkes Miteinander (WEITERE FOTOS: WWW.CDU-WORMS.DE)

WIESOPPENHEIM Über hohen Besuch und viel Lob hat sich der Wiesoppenheimer CDU-Ortsverband zu seinem 50jährigen Jubiläum freuen können. Die Festrede hielt der stellvertretende Landeschef, Christian Baldauf, der auch gemeinsam mit dem Kreisvorsitzenden Hans-Joachim Kosubek die Ehrungen vornahm. Landesvorsitzende Julia Klöckner überbrachte per Videobotschaft ihre Glückwünsche:... ...mehr


28.01.2011

50 Jahre CDU in Wiesoppenheim: Gedenken an die Gründerzeit

MdL Adolf Kessel und OB-Kandidat Dr. Klaus Karlin gratulieren / Christoph Kraft stellt wichtigste Ereignisse und Namen gebührend heraus / REDE ZUR CHRONIK IM WORTLAUT

WIESOPPENHEIM (Siehe auch voriger Bericht) OB-Kandidat Dr. Klaus Karlin, Landtagsabgeordneter Adolf Kessel und Kreisvorsitzender Hans-Joachim Kosubek waren ebenfalls schon gleich zu Beginn des 50jährigen Jubiläums der CDU-Wiesoppenheim mit viel Applaus begrüßt worden. Sie beglückwünschten den Ortsverband in lockerer, frei gehaltener Rede. ...mehr


27.01.2011

SWR "PoliTrend": Kopf-an-Kopf-Rennen von CDU und SPD setzt sich fort

CDU gewinnt zwei Prozentpunkte und liegt gleichauf mit der SPD

REGION Das Kopf-an-Kopf-Rennen von CDU und SPD setzt sich fort. 59 Tage vor der Wahl kommt der SWR "PoliTrend" zu dem Ergebnis, dass 37 Prozent der Rheinland-Pfälzer wählen CDU, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre. Damit gewinnt die CDU zwei Prozentpunkte und liegt weiterhin gleichauf mit der SPD. ...mehr


24.01.2011

CDU Worms: Wir haben Premiumprodukte / Neujahrsempfang mit Dr. Eva Lohse (BILDERGALERIE)

CDU rückt Metropolregion in den Vordergrund (WEITERE FOTOS UNTER WWW.CDU-WORMS.DE)

WORMS Statt Parolen haben Konzepte Konjunktur bei der CDU-Worms. Das zeigte sich am Neujahrsempfang. Dort blieb der politische Gegner buchstäblich erst einmal links liegen. „Einen Angriff haben wir nicht nötig“, meinte Vorsitzender Hans-Joachim Kosubek in der VIP-Lounge der Wormatia, wo die vielen Gäste dicht an dicht saßen oder sogar stehen mussten. Der Fokus liege auf der eigenen Qualität. Und mit Blick auf Landtagsabgeordneten Adolf Kessel und OB-Kandidaten Dr. Klaus Karlin rief Kosubek, begleitet von viel Applaus: „Wir haben Premiumprodukte!“. Sachlich setzte man sich natürlich dann trotzdem intensiv mit den Schwächen der politischen Gegner auseinander. ...mehr


24.01.2011

Kleine Fehler die Millionen kosten: So zieht Beck seine Fäden!

Gegenüberstellung SPD vs. CDU

REGION Am vergangenen Samstag hat die SPD Rheinland-Pfalz das Wahlprogramm für den 27. März verabschiedet. Generalsekretär Dr. Josef Rosenbauer bezeichnete es als rückwärtsgewandt, ohne neue Ideen oder klare Vorstellungen, wie die Herausforderungen des Landes zu meistern sind. Die Schwerpunkte des Programms liegen auf der positiven Darstellung der Regierungspolitik der vergangenen Jahre. „Eine reine Bilanz, der die kritische Selbstkritik fehlt und die Innovatives vermissen lässt", so Rosenbauer. ...mehr


22.01.2011

Neujahrsemfpang der Wormser CDU: Optimistische Einstimmung ins neue Jahr

Auszüge aus Adolf Kessels Rede im Wortlaut

WORMS Auf Sympathie, die sich in reichlich Beifall zeigte, stieß Landtagsabgeordneter Adolf Kessel in seiner Rede zum CDU-Neujahrsempfang. Darin belegte er an vielen Fakten warum am 27. März bei den Landtagwahlen ein Wechsel her muss. Lesen Sie hier die Rede in Auszügen im Wortlaut. ...mehr


21.01.2011

Vorfahrt für Familien: Julia Klöckner stellt familienpolitische Leitlinien für Landtagswahl vor

Acht-Punkte-Papier sieht unter anderem "Familien TÜV" vor

REGION Am Mittwoch hat Spitzenkandidatin Julia Klöckner die familienpolitischen Leitlinien für die Landtagswahl vorgestellt. In einem 8-Punkte-Papier legt Klöckner dar, wie die CDU Familien stark machen will. Lesen Sie hier die Details. ...mehr


21.01.2011

Huldigt dem König! (VIDEO)

Klicken Sie auf "mehr", um das Aktions-Video zu sehen / Beitrag der JU Rheinland-Pfalz

Im römischen Streitwagen, rotem Gewand und Krone fuhr „König Kurt“ am vergangenen Samstag in Mainz vor. Seine Vasallen huldigten ihm lautstark. Golddukaten wurden verteilt, als Zeichen des verschwenderischen Monarchen, der das Staatsvermögen für Prestigeprojekte wie den Nürburgring und sein Schlosshotel verprasst. Doch schauen Sie sich die Aktion der Jungen Union Rheinland-Pfalz selbst an: ...mehr


18.01.2011

Russisch Deutscher Kulturverein blüht wieder auf – neues Domizil wächst (BILDERGALERIE)

CDU-Stadtratsfraktion vor Ort / Schon gut 40 Kurse nutzbar / Bis 8. März soll alles fertig sein
(Weitere Fotos unter WWW.CDU-WORMS.DE).

WORMS Seit November baut der Russisch Deutsche Kulturverein das sanierungsbedürftige, ehemalige Fitness-Studio in der Bahnhofstraße zu seinem neuen Domizil um. Große Fortschritte sind zu sehen. Der Verein blüht auf. Vorsitzender Waldemar Scherer und Geschäftsführer Michael Krjukov haben der CDU-Stadtratsfraktion die Lage vor Ort gezeigt. Etwa 40 Kurse können bereits wieder angeboten werden. (FOTOS: BILDERGALERIE UND UNTER WWW.CDU-WORMS.DE ). ...mehr


17.01.2011

"Zukunft statt Vergangenheit"

Kampagne zur Landtagswahl vorgestellt / CDU-Logo "Unsere Heimat. Unsere Zukunft."

MAINZ/ REGION "Zukunft statt Vergangenheit" heißt der Wahlkampfslogan der CDU Rheinland-Pfalz für die Landtagswahl 2011. Frisch und modern werden die Christdemokraten im Wahlkampf auftreten, erklärte CDU-Generalsekretär Dr. Josef Rosenbauer am Montag in Mainz. Die Werbemittel und Wahlplakate brillieren durch frische helle Farben abgesetzt mit Royalblau und Frühlingsorange. Als "weiteres Zeichen der Geschlossenheit"... ...mehr


13.01.2011

Vernichtende Rechnungshof-Kritik an SPD-Landesregierung (VIDEO)

Landesrechnungshof-Präsident Klaus Behnke: SPD hat es alle Sicherungen aus dem Kasten gefegt / Link zum SWR-Video / Blick in die Presse

REGION Beim Projekt Schloss-Hotel in der Südpfalz seien der SPD „alle Sicherungen aus dem Kasten gefegt“ worden, sagte Behnke bei der Vorstellung des Jahresberichts 2011. "Sämtliche Regeln, wie wirtschaftlich mit Steuergeldern umzugehen sei, wurden nicht beachtet". (Wormser Zeitung , 12. Januar ). Auch etliche andere Punkte kritisierte Behnke scharf. Dem Südwestfunk gab er ein Interview. Hier geht's zum Video ...mehr


12.01.2011

Zu teuer und undurchsichtig: Rechnungshof wirft SPD-Landesregierung schwere Fehler vor

Landesrechnungshof: Wirtschaftlichkeit bei Schlosshotel-Förderung nicht nachgewiesen und Auswahl des Investors undurchsichtig / CDU spricht von Vetternwirtschaft

MAINZ Der Landesrechnungshof hat der SPD-Landesregierung schwere Versäumnisse vorgeworfen bei der 90prozentigen Förderung des Schlosshotels im pfälzischen Bad Bergzabern durch das Mainzer Innenministerium. Die Landesregierung habe Verwaltungsvorschriften missachtet und eine zu niedrige Pacht samt einer Rückkaufoption unter Wert vereinbart, lauteten zwei der schweren Kritikpunkte. Vor der Förderzusage sei die Wirtschaftlichkeit des Projekts nicht nachgewiesen worden. Auch die Auswahl des Investors hält der Landesrechnungshof für intransparent. Hier geht's zum kompletten Artikel (Wormser Zeitung, 12. Januar). ...mehr


10.01.2011

Gute Noten für Rheindürkheim: Blick in die Presseberichte zum Neujahrsempfang

Link-Sammlung zu den Presseberichten (siehe Detailtext)

RHEINDÜRKHEIM Die Rheindürkheimer und Ortsvorsteher Adolf Kessel können mit dem zurückliegenden Jahr sehr zufrieden sein. Das bestätigen die Presseartikel zum Neujahrsempfang übereinstimmend. "Rheindürkheimer blicken nach vorn", titelt die Wormser Zeitung (7.1.). "Ein ereignisreiches Jahr" konstatiert das Wormser Wochenblatt (9.1.) und vergleicht den Empfang mit einem gelungenen Konzertabend. Und der Nibelungen Kurier (8.1.) gerät beinahe selbst ins Singen und findet die pfiffige Schlagzeile: ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 -   vor