Aktuelles

08.11.2016

KPV Worms stärkt „Politik vor der Haustür“

KPV Vorsitzende Stellmann holt den Leiter der Kommunal-Akademie Rheinland-Pfalz nach Worms/ Ausblick auf Grenzen und Möglichkeiten kommunaler Mandatsträger

ABENHEIM Welche Rahmenbedingungen gibt es für Ratsmitglieder? Wie setze ich meine Anträge um? Welche Rechte habe ich im kommunalen Ehrenamt? All diese und weitere Fragen, die sich kommunale Mandatsträger bei der Ausübung ihres Ehrenamtes immer wieder stellen, haben Interessierte in einem Seminar klären können, zu dem der Kreisverband der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) Worms – eine Vereinigung der CDU Worms – eingeladen hat. ...mehr


07.11.2016

CDU Stadtratsfraktion besucht Caritas Café „Gleis 7“

Lob von Union / „Konzept aufgegangen“

WORMS Die Wormser CDU Stadtratsfraktion hat das Café Gleis 7 besucht, das die Caritas seit zwei Jahren in der Renzstraße betreibt. Das Besondere an dem Café ist, dass dort psychisch kranke Menschen, unter Anleitung von pädagogischem Fachpersonal, die Arbeit verrichten – und das mit gutem Erfolg, wie die Union nun erfahren hat. ...mehr


07.11.2016

CDU Worms einstimmig für Jan Metzler

Mitglieder wählen Jan Metzler als Bundestagskandidaten für die Wahl im Herbst / Kreisvorsitzender Adolf Kessel: „Jan Metzler soll direkt gewählter Bundestagsabgeordneter bleiben“

WORMS Die CDU Worms lässt keinen Millimeter daran rütteln: Jan Metzler ist für sie der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis - und das soll auch nach der Bundestagswahl im Herbst 2017 so bleiben. Im Herrnsheimer Landhotel Sandwiese haben die Mitglieder „ihren Jan“ einstimmig als Kandidaten wieder nominiert. ...mehr


27.10.2016

Adolf Kessel über Jan Metzler: "Bester Botschafter Rheinhessens in Berlin"

Rede des Kreisvorsitzenden der CDU Worms, Adolf Kessel, anlässlich der erneuten Nominierung von Jan Metzler als Bundestagsabgeordneter

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, »Unser Jan«, das war vor vier Jahren die ebenso einfache wie zündende Botschaft, mit der sich der damals 31jährige Winzersohn Jan Metzler den Menschen unserer Region als Bundestagskandidat für den Wahlkreis 206 vorgestellt hat. ...mehr


25.10.2016

Mit Leib und Seele Treue zur Union gehalten

CDU Ortsverband Horchheim-Weinsheim ehrt langjährige Mitglieder / CDU Kreisvorsitzender Adolf Kessel stellt Verdienste heraus

HORCHHEIM Mit vollen Händen – vor allem aber: mit vollem Herzen – hat der CDU Ortsverband Horchheim-Weinsheim sieben Ehrungen langjähriger Mitglieder vornehmen können. Für besonders lange Mitgliedschaft geehrt wurden Josef Seiler für 60 Jahre Treue zur Union, sowie Hans-Peter Kiefer und Gerhard Schnell für 50 Jahre. Der CDU Kreisvorsitzende Adolf Kessel, die Vorsitzende des Ortsverbandes Monika Stellmann, sowie deren Stellvertreter Peter Karlin überreichten die Urkunden, die unterschrieben waren von der Bundesvorsitzenden Angela Merkel, der Landesvorsitzenden Julia Klöckner und dem Kreisvorsitzenden Adolf Kessel und steckten den Geehrten die Ehrennadeln ans Revers. ...mehr


19.10.2016

CDA Regionalverband Worms-Alzey bei CDA Regionalkonferenz in Langen

CDA Regionalkonferenz Süd rückt Rente und Arbeitszeitgesetz in den Vordergrund / CDA-Chef Laumann: CDU-Sozialausschüsse müssen Antworten auf veränderte Arbeitswelt geben / Anträge für CDU Bundesparteitag / Gespräche mit Gewerkschaften (FOTOGALERIE)

LANGEN Rente, Gesundheit, Altersarmut, Mitbestimmung, Digitalisierung der Arbeitswelt, Flüchtlinge – die Themenvielfalt war groß, die von der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), den Sozialauschüssen der CDU, beackert wurde auf der Regionalkonferenz Süd in der Stadthalle Langen. Gemeinsam diskutierten die Mitglieder mit dem CDA-Bundesvorsitzenden Karl-Josef Laumann und dem stellvertretenden CDA-Bundesvorsitzenden Dr. Christian Bäumler. Für seine langjährigen Verdienste in der CDA wurde Wolfgang Reichel aus Mainz mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. ...mehr


06.10.2016

Digitale Bürgersprechstunde mit Julia Klöckner

Mittwoch, 12. Oktober, 18.30 Uhr, Livechat mit CDU Landeschefin Julia Klöckner unter facebook.com/juliakloeckner

Die Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner, bietet in wenigen Tagen wieder eine digitale Bürgersprechstunde an. Dazu startet Julia Klöckner am Mittwoch, 12. Oktober, 18.30 Uhr, einen Livechat auf ihrer Facebook-Seite unter facebook.com/juliakloeckner. ...mehr


05.10.2016

Informationen zu den aktuellen Plenarsitzungen am 5. und 6. Oktober

Initiativen der CDU Landtagsfraktion

1. Antrag: Schutz von Mädchen stärken – Kinderehen unterbinden Kinder und Jugendliche brauchen Raum, Zeit und Zuwendung, damit sie sich zu einer selbstständigen und stabilen Persönlichkeit entwickeln können. Sie gehören in Schulen, nicht in Ehen – eine Selbstverständlichkeit für uns, die aber nicht in allen Ländern dieser Welt gilt. ...mehr


02.10.2016

„Jung und motiviert!“

CDA Regionalverband Worms-Alzey vollzieht Generationenwechsel / Neuer Vorsitzender Jens Jacob Gengnagel / CDA will in die CDU und in die Gewerkschaften hineinwirken / Adolf Kessel gratuliert

WORMS/ALZEY Die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) Worms-Alzey hat einen Generationenwechsel vollzogen. Neuer Vorsitzender des CDA Regionalverbands ist der 32-jährige Jens Jacob Gengnagel aus Alzey. Er löst Rainer Fuhrmann ab, der nicht mehr angetreten war. Der CDA Landesvorsitzende Adolf Kessel sprach Fuhrmann für die langjährige Arbeit und das Engagement bei der CDA seinen Dank aus. ...mehr


23.09.2016

Mit Transparenz zu mehr Qualität

Staatssekretär und Patientenbeauftragter Karl-Josef Laumann steht bei 3. Gesundheits- und Pflegedialog in Alzey von CDU Alzey und CDA Rheinland-Pfalz Rede und Antwort

RHEINHESSEN Die Menschen werden immer älter, die Pflegedürftigkeit nimmt dramatisch zu, die Kosten steigen – wie kann trotzdem die Qualität im Krankenhaus und in der Pflege gesichert und weiterentwickelt werden? Darüber haben die CDU Alzey und die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft, die CDA Rheinland-Pfalz, mit Bürgern diskutiert beim dritten Gesundheits- und Pflegedialog in Alzey. Der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium und Bevollmächtigte der Bundesregierung für Patienten und Pflege, Karl-Josef Laumann, der auch Bundesvorsitzender der CDA ist, stellte sich den Fragen und Vorschlägen der Teilnehmer im Weinhotel Kaisergarten. Dr. Michael Vorbeck, Mitglied des CDU-Stadtvorstands, moderierte. Transparenz lautete eines der wichtigen Schlagworte. Nur so könne der Patient im Mittelpunkt stehen. ...mehr


19.09.2016

Gemeinsam sicher

Für ein sicheres Rheinland-Pfalz / 10 Punkte zur Inneren Sicherheit / www.cdurlp.de/standpunkte

Sicherheit ist ein Bürgerrecht. Die Menschen in unserem Land haben einen Anspruch auf körperliche Unversehrtheit und den Schutz ihres Eigentums. Viele fühlen sich aktuell einer diffusen Bedrohungslage ausgesetzt, genährt von Ereignissen wie vereitelten Anschlägen mitten in unserem Alltagsleben, wie jüngst in Hessen, oder tatsächlichen Anschlägen in unserer nächsten europäischen Nachbarschaft. In der regelmäßigen „Woche der Inneren Sicherheit“ der CDU wurde zugleich deutlich: Bei der Frage nach Sicherheit geht es auch um die Frage nach Freiheit: Wie kann der Staat seine Bürger vor Terrorismus, Kriminalität und Cyberkriminalität wirksam und nachhaltig so schützen, dass ein Leben in Freiheit und Privatsphäre möglich bleibt? Die CDU in Rheinland-Pfalz unterbreitet dazu zehn konkrete Vorschläge: ...mehr


16.09.2016

CDA will in Rheinland-Pfalz stärker Einfluss im DGB nehmen

CDA gründet DGB AG Rheinland-Pfalz/ Norbert Faltin wird Vorsitzender / CDA Landeschef Adolf Kessel und stellvertretende DGB Bundesvorsitzende Elke Hannack gratulieren

MAINZ Die CDA will auch auf Landesebene stärker Einfluss in den Gewerkschaften nehmen. Deshalb hat sich auf Anregung von CDA-Landeschef Adolf Kessel nun in Mainz die DGB AG der CDA Rheinland-Pfalz gegründet, die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Gewerkschaftsbund der Christlich Sozialen Arbeitnehmerschaft auf Landesebene. ...mehr


14.09.2016

Informationen zu den aktuellen Plenarsitzungen am 14./15./16. September 2016

Initiativen der CDU-Landtagsfraktion

1. Große Anfrage & Positionspapier „Krankenhausförderung in Rheinland-Pfalz“ (Drs. 17/456/781/875) ...mehr


14.09.2016

„Kann Praktikum bei Adolf Kessel nur weiterempfehlen!“

Andrea Gängler berichtet von ihrem Einblick in die Arbeit des Landtagsabgeordneten Adolf Kessel / FOTOGALERIE

WORMS/MAINZ Auf drei außergewöhnliche Wochen blickt Andrea Gängler zurück: Die Schülerin der Berufsbildenden Schule Wirtschaft in Worms hat ein Praktikum bei Adolf Kessel, dem Wormser Landtagsabgeordneten der Union, absolviert. Mit ihrem Ausflug in die Politik hatte die 19jährige so manchen in ihrem Bekanntenkreis überrascht. „Denn allzu viel hatte ich vorher nicht zu tun mit diesem Thema“, berichtet sie ganz offen. Und dann war sie plötzlich mittendrin. Ein Höhepunkt war, dass sie von der Zuschauertribüne aus im Mainzer Landtag eine Plenarsitzung miterleben konnte, bei der es um die für die SPD so peinliche Krise um den Flughafen Hahn ging. ...mehr


12.09.2016

Stichwort: Wohnsitzauflage -- MdL Adolf Kessel: Dreyer-Regierung ist unsolidarisch

Der baden-württembergische Innenminister Strobl hat die rheinland-pfälzische Landesregierung für die Nicht-Einführung der Wohnsitzauflage für anerkannte Asylbewerber scharf kritisiert (s. Hintergrund). Auch der Städte- und Gemeindebund beklagt die fehlende Solidarität unter den Bundesländern. Dazu erklärt der integrationspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Adolf Kessel: ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 -   vor