Aktuelles

05.10.2016

Informationen zu den aktuellen Plenarsitzungen am 5. und 6. Oktober

Initiativen der CDU Landtagsfraktion

1. Antrag: Schutz von Mädchen stärken – Kinderehen unterbinden Kinder und Jugendliche brauchen Raum, Zeit und Zuwendung, damit sie sich zu einer selbstständigen und stabilen Persönlichkeit entwickeln können. Sie gehören in Schulen, nicht in Ehen – eine Selbstverständlichkeit für uns, die aber nicht in allen Ländern dieser Welt gilt. ...mehr


02.10.2016

„Jung und motiviert!“

CDA Regionalverband Worms-Alzey vollzieht Generationenwechsel / Neuer Vorsitzender Jens Jacob Gengnagel / CDA will in die CDU und in die Gewerkschaften hineinwirken / Adolf Kessel gratuliert

WORMS/ALZEY Die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) Worms-Alzey hat einen Generationenwechsel vollzogen. Neuer Vorsitzender des CDA Regionalverbands ist der 32-jährige Jens Jacob Gengnagel aus Alzey. Er löst Rainer Fuhrmann ab, der nicht mehr angetreten war. Der CDA Landesvorsitzende Adolf Kessel sprach Fuhrmann für die langjährige Arbeit und das Engagement bei der CDA seinen Dank aus. ...mehr


23.09.2016

Mit Transparenz zu mehr Qualität

Staatssekretär und Patientenbeauftragter Karl-Josef Laumann steht bei 3. Gesundheits- und Pflegedialog in Alzey von CDU Alzey und CDA Rheinland-Pfalz Rede und Antwort

RHEINHESSEN Die Menschen werden immer älter, die Pflegedürftigkeit nimmt dramatisch zu, die Kosten steigen – wie kann trotzdem die Qualität im Krankenhaus und in der Pflege gesichert und weiterentwickelt werden? Darüber haben die CDU Alzey und die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft, die CDA Rheinland-Pfalz, mit Bürgern diskutiert beim dritten Gesundheits- und Pflegedialog in Alzey. Der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium und Bevollmächtigte der Bundesregierung für Patienten und Pflege, Karl-Josef Laumann, der auch Bundesvorsitzender der CDA ist, stellte sich den Fragen und Vorschlägen der Teilnehmer im Weinhotel Kaisergarten. Dr. Michael Vorbeck, Mitglied des CDU-Stadtvorstands, moderierte. Transparenz lautete eines der wichtigen Schlagworte. Nur so könne der Patient im Mittelpunkt stehen. ...mehr


19.09.2016

Gemeinsam sicher

Für ein sicheres Rheinland-Pfalz / 10 Punkte zur Inneren Sicherheit / www.cdurlp.de/standpunkte

Sicherheit ist ein Bürgerrecht. Die Menschen in unserem Land haben einen Anspruch auf körperliche Unversehrtheit und den Schutz ihres Eigentums. Viele fühlen sich aktuell einer diffusen Bedrohungslage ausgesetzt, genährt von Ereignissen wie vereitelten Anschlägen mitten in unserem Alltagsleben, wie jüngst in Hessen, oder tatsächlichen Anschlägen in unserer nächsten europäischen Nachbarschaft. In der regelmäßigen „Woche der Inneren Sicherheit“ der CDU wurde zugleich deutlich: Bei der Frage nach Sicherheit geht es auch um die Frage nach Freiheit: Wie kann der Staat seine Bürger vor Terrorismus, Kriminalität und Cyberkriminalität wirksam und nachhaltig so schützen, dass ein Leben in Freiheit und Privatsphäre möglich bleibt? Die CDU in Rheinland-Pfalz unterbreitet dazu zehn konkrete Vorschläge: ...mehr


16.09.2016

CDA will in Rheinland-Pfalz stärker Einfluss im DGB nehmen

CDA gründet DGB AG Rheinland-Pfalz/ Norbert Faltin wird Vorsitzender / CDA Landeschef Adolf Kessel und stellvertretende DGB Bundesvorsitzende Elke Hannack gratulieren

MAINZ Die CDA will auch auf Landesebene stärker Einfluss in den Gewerkschaften nehmen. Deshalb hat sich auf Anregung von CDA-Landeschef Adolf Kessel nun in Mainz die DGB AG der CDA Rheinland-Pfalz gegründet, die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Gewerkschaftsbund der Christlich Sozialen Arbeitnehmerschaft auf Landesebene. ...mehr


14.09.2016

Informationen zu den aktuellen Plenarsitzungen am 14./15./16. September 2016

Initiativen der CDU-Landtagsfraktion

1. Große Anfrage & Positionspapier „Krankenhausförderung in Rheinland-Pfalz“ (Drs. 17/456/781/875) ...mehr


14.09.2016

„Kann Praktikum bei Adolf Kessel nur weiterempfehlen!“

Andrea Gängler berichtet von ihrem Einblick in die Arbeit des Landtagsabgeordneten Adolf Kessel / FOTOGALERIE

WORMS/MAINZ Auf drei außergewöhnliche Wochen blickt Andrea Gängler zurück: Die Schülerin der Berufsbildenden Schule Wirtschaft in Worms hat ein Praktikum bei Adolf Kessel, dem Wormser Landtagsabgeordneten der Union, absolviert. Mit ihrem Ausflug in die Politik hatte die 19jährige so manchen in ihrem Bekanntenkreis überrascht. „Denn allzu viel hatte ich vorher nicht zu tun mit diesem Thema“, berichtet sie ganz offen. Und dann war sie plötzlich mittendrin. Ein Höhepunkt war, dass sie von der Zuschauertribüne aus im Mainzer Landtag eine Plenarsitzung miterleben konnte, bei der es um die für die SPD so peinliche Krise um den Flughafen Hahn ging. ...mehr


12.09.2016

Stichwort: Wohnsitzauflage -- MdL Adolf Kessel: Dreyer-Regierung ist unsolidarisch

Der baden-württembergische Innenminister Strobl hat die rheinland-pfälzische Landesregierung für die Nicht-Einführung der Wohnsitzauflage für anerkannte Asylbewerber scharf kritisiert (s. Hintergrund). Auch der Städte- und Gemeindebund beklagt die fehlende Solidarität unter den Bundesländern. Dazu erklärt der integrationspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Adolf Kessel: ...mehr


22.08.2016

Fantastisches Ergebnis bei der Vor-Tour der Hoffnung erzielt

Mehr als 11000 Euro in Osthofen zugunsten krebskranker Kinder übergeben / Bundestagsabgeordneter Jan Metzler als Wahlkreisvertreter bei Spendenübergabe in Osthofen vor Ort / CDU-Landeschefin Julia Klöckner tritt im Promi-Team mit in die Pedale um Spenden zusammenzutrommeln / 417000 Euro Gesamterlös

OSTHOFEN/ REGION Auch der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler und der Landtagsabgeordnete Adolf Kessel waren bei der Übergabe der Spendengelder der Osthofener an die Teilnehmer der Vor-Tour der Hoffnung als örtliche Vertreter des Bundes- und Landtages mit dabei. ...mehr


31.07.2016

CDU Rheindürkheim/Ibersheim verleiht Preise für Luftballonwettbewerb

Weitester Luftballon legt Strecke von 65 Kilometern zurück / CDU Kreisvorsitzender Adolf Kessel gratuliert

RHEINDÜRKHEIM Im Rahmen des diesjährigen bayrischen Frühschoppens des CDU Ortsverbandes Rheinkürkheim-Ibersheim hatte auch ein Luftballon-Wettbewerb stattgefunden. Nun trafen sich der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes, Oliver Schuh, sowie der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete, Adolf Kessel, mit den Gewinnern des Wettbewerbs am Spielplatz in der Rheindürkheimer Klotzanlage zur Preisverleihung. ...mehr


19.07.2016

CDU Worms setzt auf solide Mischung aus Erfahrung und frischem Wind

Adolf Kessel als Vorsitzender wiedergewählt / Bewährte Kräfte bilden neue Vorstands-Spitze / Neue und junge Gesichter bei den Beisitzern

WORMS Die Wormser CDU setzt in ihrem Vorstand auf eine solide Mischung aus Erfahrung und frischem Wind. Bewährte Kräfte bilden die neue Spitze: Der Vorsitzende Adolf Kessel wurde mit glasklarer Zustimmung bei einer Enthaltung einmütig in seinem Amt bestätigt. Auch die beiden gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden, Marion Hartmann und Stephanie Lohr, wurden wiedergewält. Bei den Beisitzern hingegen gibt es auch neue und jüngere Gesichter, wobei das Frauenquorum auf Anhieb erfüllt wurde. ...mehr


10.07.2016

FLUGHAFEN HAHN -- Adolf Kessel: Wir haben kein Vertrauen mehr in Frau Dreyer

Nach täglich neuen Schreckensmeldungen hat die Landesregierung unter massivem Druck den Hahn-Verkauf an einen chinesischen Investor gestoppt. Jetzt fand auf Antrag der CDU-Landtagsfraktion eine Sondersitzung des Landtages statt; Titel: „Scheitern des Hahn-Verkaufes und die Verantwortung der Ministerpräsidentin“. Dazu erklärt der örtliche Abgeordnete Adolf Kessel: ...mehr


08.07.2016

„Scheitern des Hahn-Verkaufes und die Verantwortung der Ministerpräsidentin“

Redebeitrag von Julia Klöckner zur 6. Plenarsitzung des Landtags
vom Donnerstag, 7. Juli 2016

"Alle unsere Befürchtungen haben sich bestätigt. Alles unsere Zweifel, die wir immer wieder in den vergangenen Monaten hier im Plenum, in den Ausschüssen vorbrachten. Sie waren mehr als berechtigt. diese Worte sind nicht neu. Sie fielen fast auf den Tag genau vor 7 Jahren, es war der 10. Juli 2009, hier im Plenum. Auch damals kam der Landtag zu einer Sondersitzung zusammen. Es ging um den Nürburgring und die damals aufgeflogenen, windigen Finanzierungsabenteuer der Landesregierung unter Ministerpräsident Beck. Zu seinem Kabinett gehörte die Ministerin Dreyer. ...mehr


04.07.2016

Aufbruchstimmung im CDA Bezirksvorstand

Hans-Dieter Haas neuer Vorsitzender /Hohe Bereitschaft zur Mitarbeit / Landesvorsitzender Adolf Kessel: Die CDA lebt! / FOTOGALERIE

LUDWIGSHAFEN Aufbruchstimmung liegt in der Luft bei der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Rheinhessen-Pfalz, die sich in Ludwigshafen einen neuen Vorstand gewählt hat: „Mir ist nicht bange um die CDA!“, sagte der neue Bezirks-Chef, Hans-Dieter Haas, der ohne Gegenkandidaten mit großer Mehrheit gewählt wurde. ...mehr


30.06.2016

Dreyer scheitert mit Hahn-Verkauf

SPD-geführte Landesregierung in Rheinland-Pfalz blamiert sich erneut bis auf die Knochen und muss Verkauf des Flughafens Hahn stoppen.

Die Vorgeschichte: Die Entwicklung am Hahn ist die Folge jahrelangen politischen Missmanagements SPD-geführter Landesregierungen. Die Kosten übersteigen seit langem bei weitem die Einnahmen. Dem eigentlich zuständigen Infrastrukturminister Lewentz ist konzeptionell so wenig eingefallen, dass Frau Dreyer medienwirksam eine sogenannte Task Force in der Staatskanzlei gegründet und damit den Flughafen Hahn zur Chefsache gemacht hat. ...mehr


zurück   Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 -   vor